LSI bringt ersten 6 Gb/s SAS Switch der Branche für den Channel

Preisgünstige Storage-Option im Hochleistungsbereich

(PresseBox) (München, ) Die LSI Corporation (NYSE: LSI) gibt die Verfügbarkeit des ersten 6 Gb/s SAS Switches für den Channel bekannt; eine Premiere in der Branche. Der LSI(TM) SAS6160 Switch wurde entwickelt, um den Funktionsumfang von SAS in Direct-Attached Storage (DAS) Umgebungen signifikant zu erweitern. So können verschiedene Server an ein oder mehrere unabhängige externe Storagesysteme angeschlossen werden. Der 6 Gb/s SAS Switch bietet Kunden eine Hochleistungslösung zu geringen Kosten, die einfach zu handhaben ist. Sie eignet sich für rack-montierte Server und Storageinstallationen in Cloud-Computing-, Datenzentrums- und Managed Hosting Anwendungsumgebungen.

Der LSI SAS Switch unterstützt Kunden dabei, ihre Storage-Ressourcen optimal zu nutzen, Storage-Inseln zu vermeiden und Storage-Management, -Backup und -Upgrades zu vereinfachen. Dies ist möglich durch die gemeinsam genutzten Storageressourcen in mehreren Servern und ein effektives Management per SAS Zoning. Der SAS Switch ist auch dafür ausgelegt, die notwendige Connectivity für die Unterstützung von virtuellen Server-Umgebungen bereit zu stellen, so dass Organisationen die Vorteile virtueller Migration nutzen und gleichzeitig das einfache Management wie DAS es ermöglicht, beibehalten können.

"Mit der Einführung von 6 Gb/s SAS-Switches steht kleinen und mittleren Unternehmen ebenso wie großen Organisationen eine einfache, kostengünstige und hoch leistungsfähige Möglichkeit zur Verfügung, Storage-Netzwerk-Umgebungen zu erstellen", sagt Bob Laliberte, Senior Analyst bei der Enterprise Strategy Group. "Die Möglichkeit, Storage über verschiedene Hosts hinweg zu teilen oder im Pool zusammenzufassen, verbunden mit erhöhter Connectivity wie ein SAS Switch sie bietet, ermöglicht es Organisationen, virtuelle Server-Umgebungen und tiered Storagelösungen effizienter zu unterstützen."

Der LSI SAS6160 ist eine 1U Komponente in halber Breite für eine leichte Integration mit bestehenden SAS-Infrastrukturen. Der Switch beinhaltet 16 non-blocking 4-lane-wide Ports mit 24 Gb/s SAS Verbindungen per Port und einer aggregierten Bandbreite von 384 Gb/s. Werden JBOD oder RBOD Storage-Subsysteme verwendet, unterstützt der Switch Connectivity für bis zu 1.000 SATA- und SAS-Geräte, so dass Kunden die Vorteile größerer SAS-Topologien mit reduzierten Discovery Zeiten nutzen können.

Eine Infrastruktur mit einem SAS Switch kann auch verschiedene Storage-Klassen adressieren, so dass tiered Storagelösungen durch einen Mix aus 3 Gb/s- und 6 Gb/s-, SATA- und SAS-Endgeräten entstehen. Darüber hinaus sorgt die Unterstützung aktiver SAS Kabel dafür, dass SAS Switches in bis zu 25 Meter Entfernung voneinander platziert werden können, was einer 4-fachen Erhöhung der möglichen Distanz im Vergleich zu herkömmlichen passiven Kupferkabeln entspricht.

Der LSI SAS6160 Switch bietet komplettes SAS Domain-Management durch eine embedded SAS Domain Manager (SDM) Utility. SDM ermöglicht Port-Konfiguration und Zoning, Firmware-Management, Diagnose und Ansicht der SAS Topologie, so dass eine Rekonfiguration ohne den Neuanschluss von Kabeln oder zusätzlicher Hardware geschehen kann.

Ein optional erhältliches 1U Gehäuse unterstützt bis zu zwei LSI SAS6160 Switches, wodurch bis zu 32 SAS 2.0 Ports zur Verfügung stehen oder hoch verfügbare Anwendungen durch die Verwendung von zwei Switches mit redundanten Datenpfaden ermöglicht werden.

"Der LSI SAS6160 Switch ergänzt das branchenweit breiteste Portfolio von 6 Gb/s SATA+SAS Storage Building-Block-Lösungen, das für den Channel zur Verfügung steht", sagt Brent Blanchard, Director of Worldwide Channel Sales und Marketing, LSI. "Dank voll integrierter Management-Software und umfassenden end-to-end Interoperabilitätstests können Kunden voll Vertrauen eine plug-and-play Lösung nutzen, die die Fähigkeiten ihrer bestehenden SAS-basierten Umgebungen in hohem Maße erweitert."

Preise(1) und Verfügbarkeit

LSI SAS6160 Switch: $ 2.495
LSI 1U Gehäuse: $ 450

Der LSI SAS Switch ist ab sofort über das weltweite Netz von LSI Distributoren, Systemintegratoren, Systemhäusern und VARs verfügbar. Der SAS Switch erweitert das umfassende LSI Portfolio von 6 Gb/s SATA- und SAS-Lösungen, einschließlich MegaRAID® und 3ware® RAID Controllern, Host-Bus-Adaptern (HBAs), JBOD Gehäusen und der CTS2600 Familie konfigurierbarer Storage-Komponenten.

Mehr Informationen bietet das LSI Channel Gateway: www.lsi.com/channel

Zitate von Partnern

"Der LSI SAS6160 SAS Switch erweitert unsere DataON(TM) DNS 6 Gb/s SAS Produktfamilie um hoch verfügbare Cluster-Implementationen", sagt William Huang, President of Area Data Systems. "Seine kompakte Größe und leistungsstarke Zoning-Funktionen ermöglichen viele zusätzliche Konfigurationsoptionen für große DAS-Subsysteme, wobei gleichzeitig aber die leicht bedienbare 6 Gb/s SAS-Infrastruktur erhalten bleibt." (www.areasys.com)

"Kunden sehen sich fortwährend mit der Herausforderung konfrontiert, mit den eskalierenden Datenmengen Schritt zu halten und Storage-Lösungen sind sehr gesucht, die einen Leistungsschub bieten und die Nutzung von Storage-Ressourcen verbessern", sagt David Logelin, Executive Vice President, Condre Storage. "Die Einführung eines 6 Gb/s SAS Switch durch LSI bietet unseren Server- und Storage-Kunden eine kostengünstige Storage-Netzwerk-Lösung, die die Effizienz und Datenkapazität ihrer bestehenden SAS-Infrastrukturen erweitert, dabei aber weiterhin ein einfaches Management ermöglicht." (www.condrestorage.com)

"Intersil freut sich darüber, LSI und der SCSI Trade Association bei der Definition der Mini SAS Active Cable Spezifikationen und der Reichweitenerweiterung von Kupfer-Connectivity geholfen zu haben", sagt Huibert Verhoeven, Vice President und General Manager, High-Speed Products Division, Intersil. "Der LSI SAS6160 Switch ermöglicht die Nutzung von Intersil's bahnbrechender Q:Active® Technologie, mit der aktive Mini SAS Kupferkabel den Einsatz von SAS ein gutes Stück über die Verwendung in einzelnen Racks hinaus auch weit entlegene Ecken im Datenzentrum erreicht werden." (www.intersil.com)

"Nexenta und LSI arbeiten gemeinsam an stabilen Enterprise-Class Storagelösungen für Reseller und Kunden, die erprobte Enterprise-Class SAS-Hardware von LSI mit unserer ZFS-basierten NexentaStor Software kombinieren", sagt Jason Yoho, Vice President of Business Development für Nexenta. "Wir glauben an die SAS-Vision von LSI und die LSI SAS Switching-Lösung bietet eine leistungsstarke Kombination aus Hochleistung, einfacher Bedienbarkeit und detaillierter Kontrolle zu einem revolutionären Preis. Wir haben den LSI SAS6160 Switch mit NexentaStor zertifiziert." (www.nexenta.com)

"Der LSI SAS6160 SAS Switch bildet die natürliche Erweiterung für das breite LSI Portfolio von 6 Gb/s SATA- und SAS-Storage Building-Block-Lösungen", sagt Bob Weisickle, Chief Technical Officer, ZT Systems, Inc. "Das Einbinden einer leicht bedienbaren Zoning-Utility und längere SAS-Kabelverbindungen erweitern die Switch-Funktionalität und ergänzen alle Elemente, um SAS in IT-Datenzentruminstallationen erfolgreich zu machen. Wir freuen uns darauf, unseren Endkunden diese Lösung zur Verfügung zu stellen." (www.ztsystems.com)

(1) Geschätzter vom Hersteller empfohlener Preis. Tatsächliche Preise können abweichen.

LSI Corporation

Die LSI Corporation (NYSE: LSI) ist ein führender Anbieter von innovativen Technologien, die von der Chip- über die System- bis hin zur Softwareebene reichen. Sie finden an zentraler Stelle in Produkten Einsatz, die Mensch, Information und digitalen Inhalt nahtlos zusammenbringen. Das breit gefächerte Portfolio des Unternehmens ist in den modernsten Lösungen vieler bekannter Hersteller der Märkte Storage und Networking zu finden und umfasst kundenspezifische Produkte ebenso wie Standard ICs, Adapter, Systeme sowie Software. Weitere Informationen: www.lsi.com



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.