10 % mehr Kapapzität durch neues Low-Density Parity Check (LDPC) iteratives Decoding und geringerer Stromverbrauch: Erster 40 nm Read Channel für Festplattenlaufwerkhersteller kommt von LSI

(PresseBox) (München, ) Die LSI Corporation (NYSE: LSI) stellt mit dem TrueStore® RC9500 den ersten 40-Nanometer (nm) Read Channel der Branche vor. Musterstücke des Neulings, der mit Enterprise HDD (Hard Disk Drive, Festplattenlaufwerk) -Formfaktor und -Kapazität Notebook-Unterstützung bietet, sind jetzt für Festplattenlaufwerkhersteller verfügbar. Durch den Einsatz der nächsten Technologiegeneration des Low-Density Parity Check (LDPC) iterativen Decoding sind über 10 % mehr Speicherkapazität für Festplattenlaufwerke möglich, der Stromverbrauch für den Read Channel sinkt und branchenbeste Datentransferraten von über 4.0 Gb/s werden erreicht.

"HDD Read-Channel-Technologie spielt eine wichtige Rolle für ein Plattenlaufwerk", sagt John Rydning, HDD Research Director bei IDC. "Verbesserte Read Channels wie LSI sie anbietet, machen Plattenlaufwerke mit mehr Kapazität und geringerem Energieverbrauch möglich. Der neue LSI(TM) Read Channel, der auf 40 nm Halbleiter-Prozeßtechnologie basiert und LDPC iteratives Decoding Technologie verwendet, ermöglicht es HDD-OEMs, die nächste HDD Kapazitätsgeneration zu erreichen."

Die LDPC iteratives Decoding Technologie des RC9500 bietet Energieeinsparungen wie einen extrem geringen Verbrauch im Sleep-Modus - insbesondere für eine Ausweitung der Batteriekapazitäten bei Notebooks von entscheidender Bedeutung - die aufgrund der verwendeten 40 nm Technologie und innovativer Design-Techniken möglich sind. Darüber hinaus kann ein geringerer aktiver Stromverbrauch die Temperatur senken und so die Zuverlässigkeit des Laufwerks für Desktop- und digitale Videorecorder-Applikationen verbessern sowie für erhebliche Einsparungen bei den Energiekosten in Datenzentrumsumgebungen sorgen.

"Der TrueStore RC9500 basiert auf einer revolutionären neuen Architektur und ist Teil eines kompletten Recording-Systemdesigns zu dem ein LSI Preamplifier, Customer Interconnects, Heads und Medien als Bestandteile einer umfassenden Data-Path-Lösung zählen", sagt Phil Brace, Senior Vice President und General Manager, Storage Peripherals Division, LSI. "Es gibt kein anderes Unternehmen, das die Bandbreite an Hochleistungs-Storage IC-Produkten und Systemen liefert wie LSI dies tut."

Entworfen für Festplatten- und Bandlaufwerkapplikationen, beinhaltet die TrueStore IC-Familie hoch integrierte Hochleistungs-Storage SoCs, Read Channels, Preamplifier, serielle PHYs und Festplattenlaufwerkcontroller IP. Durch sein breites Angebot von integrierten SoC-Lösungen können LSI Kunden alle Segmente des HHD-Marktes adressieren - von unternehemenskritischen Enterprise-Anwendungen und High-Capacity Desktop-PCs bis hin zu energiesparenden Laptops und einer Vielzahl von Geräten der Unterhaltungselektronik.

LSI Corporation

Die LSI Corporation (NYSE: LSI) ist ein führender Anbieter von innovativen Technologien, die von der Chip- über die System- bis hin zur Softwareebene reichen. Sie finden an zentraler Stelle in Produkten Einsatz, die Mensch, Information und digitalen Inhalt nahtlos zusammenbringen. Das breit gefächerte Portfolio des Unternehmens ist als 'enabling' Technologie in den modernsten Lösungen vieler bekannter Hersteller der Märkte Storage und Networking zu finden und umfasst kundenspezifische Produkte ebenso wie Standard ICs, Adapter, Systeme sowie Software. Weitere Informationen: www.lsi.com



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.