+++ 817.784 Pressemeldungen +++ 33.883 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Losberger goes fashionable

Mode, Event und Lifestyle in mobilen Losberger Raumlösungen

(PresseBox) (Bad Rappenau, ) Im Januar war es wieder soweit: Die Berliner Fashionweek startete gleich zu Jahresbeginn mit den Präsentationen der neuen Herbst- und Winterkollektion 2015/2016. Highlight waren die über 70 Catwalk-Shows verschiedenster Designer, die im 4.000 m² großen Losberger-Fashionzelt der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin gezeigt wurden.

Im Januar war es wieder soweit: Die Berliner Fashionweek, eine der bekanntesten Modeveranstaltungen in Deutschland, startete gleich zu Jahresbeginn mit den Präsentationen der neuen Herbst- und Winterkollektion 2015/2016. Vier Tage lang stand die Hauptstadt komplett im Zeichen der Mode. Alle wichtigen Persönlichkeiten der internationalen Fashionszene waren auf zahlreichen Shows und Events der unterschiedlichen Labels vertreten. Highlight waren die über 70 Catwalk-Shows verschiedenster Designer, die im 4.000 m² großen Losberger Fashionzelt der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin gezeigt wurden. Die temporäre Location stand diesmal wieder an der Westseite des Brandenburger Tores, am Anfang des Prachtboulevards Straße des 17. Juni. Im Sommer letzten Jahres musste man wegen Fußball-WM und Fanmeile noch in den Ortsteil Berlin-Wedding ausweichen. Die Räumlichkeiten wurden aus drei aneinander gebauten Zelthallen mit einer Gesamtlänge von 175 Metern errichtet. „Normalerweise bauen wir solche Projekte an einem Stück, da die Aufstelllängen unserer Produkte beliebig sind. In diesem Fall jedoch wollte der Kunde für verschiedene Eventabschnitte seiner temporären Raumlösung unterschiedliche Höhenniveaus haben“, so André Berger, Leiter der Losberger Niederlassung in Berlin und Projektverantwortlicher für das Fashionzelt. Den Eingangsbereich bildete ein Losberger-Doppelstockzelt. Hier wurden im zweiten Stock großflächige, lichtdurchflutete VIP-Lounges geschaffen. Einer großräumigen Lobby, in der verschiedene Accessoires- und Beauty-Marken in einer Ausstellung dem Fachpublikum ihre Neuheiten präsentierten, schlossen sich in diesem Jahr zwei große Catwalk-Bereiche an.

Über 200.000 Besucherinnen und Besucher waren die erfolgreiche Bilanz der Berliner Fashionweek. Sie bündelt zweimal jährlich zahlreiche Modeschauplattformen, unter anderem die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Losberger Zelt. Gezeigt werden Kollektionen aus den Bereichen womens- und menswear, street- und skaterwear, Avantgarde, Eco Fashion sowie Accessoires. Im Januar werden verstärkt internationale Einkäufer und Journalisten eingeladen, um sich von der Vielfalt und Qualität der Modewoche in Berlin zu überzeugen.

Website Promotion

Über die Losberger GmbH

Losberger wurde 1919 gegründet und produzierte zunächst Segeltuchplanen und Veranstaltungszelte. Heute zählt Losberger weltweit zu den führenden Unternehmen im Mobilbau und ist in vielen Bereichen anzutreffen. So zum Beispiel mit Zelten und Zelthallen für Events, Messen und Ausstellungen, mit Hangars, Lagerhallen und Terminals für Flug- und Seehäfen, mit Industriezelten und Hallen für Industrie, Handel und Gewerbe, mit vielfältigen temporären Raumlösungen für Militär, Zivilschutz, Rettungsdienste, Katastrophenschutz und Hilfsorganisationen. Neben dem Verkauf von Hallen und Zelten betreibt Losberger in verschiedenen Marktbereichen auch die Vermietung von temporären Raumlösungen. Hierfür stehen nahezu 650 000 m² Zelte und Hallen zur Verfügung. Zur Losberger Gruppe gehören Firmen und Tochtergesellschaften in Deutschland, England, Frankreich, Italien, USA, Brasilien und China. Mit rund 790 Mitarbeitern erzielt die Losberger Gruppe einen Umsatz von mehr als 165 Mio. EUR.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.