Losberger Zelte für verschüttete Bergleute

(PresseBox) (Bad Rappenau, ) Die Rettung der seit 69 Tagen in Chile verschütteten Bergleute wurde am späten Mittwochabend erfolgreich abgeschlossen. Alle 33 verschütteten Kumpel aus dem Bergwerk San José sind durch einen Spezialschacht aus 700 Metern Tiefe befreit worden und in sichtlich guter Verfassung. Die Rettungsaktion dauerte fast 24 Stunden, in denen jeder Bergmann einzeln zur Erdoberfläche befördert wurde. Jede Ankunft wurde mit Jubelrufen und Freudentränen von den Familien gefeiert. Für das Wiedersehen mit den Angehörigen wurde im Auftrag der Regierung ein entsprechender Rückzugsraum aus Losberger Zelteinheiten geschaffen. Die Zelte wurden vom chilenischen Losberger Partner TARPULIN® Ingeniería de Protección S.A vermietet und inmitten der Wüste von Chile nahe des Bohrlochs aufgestellt. Hier fand für die Kumpel nach Ihrer Auffahrt die erste medizinische Versorgung statt, und auch der chilenische Präsident Sebastián Pinera suchte im abgeschirmten Zeltbereich das Gespräch mit den Geretteten.

Losberger GmbH

Die Veranstaltungszelte von Losberger erfüllen alle Wünsche. Ob großes Zelt für große Feste oder individuell gestaltete Lösungen in kaum zu überbietender Formenvielfalt für private Veranstaltungen und für geschlossene Firmen-Events.
Unser Erfolgsrezept: Konsequentes Systemdenken, innovative Ideen und der Anspruch, immer mehr und immer Besseres zu bieten. Mit diesen Unternehmensgrundsätzen hat sich Losberger als Hersteller von Zelten und Hallen, die Sie sowohl kaufen als auch mieten können, eine führende Marktposition geschaffen. Unser umfassender Service - von der Planung bis zum Finish - garantiert Ihnen, dass Sie in jeder Hinsicht auf der sicheren Seite stehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.