Ausgezeichnete Kapitalmarktkommunikation: Loewe die Nummer Zwei im SDAX

(PresseBox) (Kronach, ) Im Rahmen einer europaweiten Befragung von knapp 400 Analysten und Fondsmanagern bei rund 300 Finanzinstituten im In- und Ausland über die Qualität der Investor-Relations-Arbeit erzielte Loewe einen hervorragenden 2. Platz in der Kategorie "SDAX". Das Wirtschaftsmagazin Capital und die Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (DVFA) verleihen den renommierten "Capital-Investor-Relations-Preis" jährlich an Unternehmen für besonders umsichtige und glaubwürdige Kommunikation mit Privatanlegern und institutionellen Investoren.

"Die aktuelle Finanzmarktkrise ist auch eine Vertrauenskrise. Deshalb freuen wir uns sehr über diese Auszeichnung, bestätigt sie doch die Glaubwürdigkeit und hohe Qualität unserer Investor-Relations-Arbeit. Effiziente und transparente Kapitalmarktkommunikation ist wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensstrategie", betonte Oliver Seidl, Finanzvorstand der Loewe AG, während der Preisverleihung am vergangenen Mittwoch im Städelschen Kunstinstitut in Frankfurt am Main. Die mit hochkarätigen Finanzprofis besetzte Jury beurteilte in diesem Jahr die Güte der IR-Arbeit mit Hilfe von vier Kriterien: Zielgruppen-Orientierung, Transparenz, Track Record und Extra Financial Reporting.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.