• Pressemitteilung BoxID 722842

Auszeichnung für raffinierte Montagelösung aus Kunststoff

LKH Kunststoffwerk gewinnt pro-K award

(PresseBox) (Montabaur-Heiligenroth, ) LKH produziert eines der besten Kunststoff-Produkte: Zu diesem Schluss kommt der pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. Dieser verlieh dem Kunststoffspezialisten aus Heiligenroth am 15. Januar in Frankfurt den pro-K award für das Produkt "Flex-Block". Das montagefreundliche Sockelsystem für Schaltschränke, das für und mit Rittal entwickelt wurde, gilt als Paradebeispiel für herausragende Ideen, die sich mit Hilfe von Kunststoff umsetzen lassen.

Insgesamt wurden 25 innovative Kunststoffprodukte von einer Expertenjury ausgezeichnet. "Wer zu den Gewinnern dazugehören möchte, muss nicht nur ein funktionales Produkt einreichen, sondern auch Wert auf das Design legen. Praktische Produkteigenschaften bilden das Fundament für die Siegerprodukte, doch Kreativität ist der Schlüssel zum Erfolg", betont Manfred Zorn, Juryvorsitzender des Wettbewerbs.

Den pro-K award 2015 in der Kategorie "Hausausstattung und Technik" erhielt das LKH Kunststoffwerk für die Herstellung des 200-mm-Sockelsystems Flex-Block von Rittal. In der Laudatio heißt es: Die praxisgerechte Montagelösung besticht durch die Schnelligkeit des Zusammenbaus.

Mit dem Baukastensystem können Schaltanlagenbauer gegenüber herkömmlichen Lösungen aus Stahlblech nachhaltig Montagezeit sparen. Das Sockelsystem besteht aus vier Eckstücken aus glasfaserverstärktem Kunststoff, die eine Belastung von 15.000 N aufnehmen können, sowie Front- und Seitenblenden aus Stahlblech und vier Kunststoff-Eckkappen. Dank Clips-Lösungen lässt sich der Flex-Block schnell und unkompliziert ganz ohne Werkzeug aufbauen. Während für die Montage des alten Rittal Sockel-Systems aus Stahlblech etwa vier Minuten benötigt werden, brauchen Anlagenbauer mit dem Flex-Block nur noch 40 Sekunden. Das bedeutet beim Aufbau von 300 Schränken eine Zeitersparnis von zwei Arbeitstagen.

"Gemeinsam mit Rittal und unserem Entwicklungspartner CTE haben wir ein Produkt auf den Markt gebracht, bei dem die Umsetzung von Innovation, Design und Funktionalität in Kunststoff hervorragend gelungen ist", bestätigt Rüdiger Braun, Leiter Vertrieb und Entwicklung bei LKH.

Weitere Informationen zum Rittal Flex-Block sind erhältlich unter http://www.rittal.com/....

Der pro-K award

Bereits seit den 70er Jahren wird jährlich das Prädikat "Produkt des Jahres" in der Kunststoffkonsumgüter-Branche verliehen. Seit 2014 nennt sich der renommierte Wettbewerb "pro-K award". Mit der Auszeichnung prämiert der Industrieverband pro-K herausragende Leistungen der Branche.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die LKH Kunststoffwerk Heiligenroth GmbH & Co. KG

Die 2011 gegründete LKH Kunststoffwerk Heiligenroth GmbH & Co. KG mit Sitz im rheinland-pfälzischen Heiligenroth ist hervorgegangen aus der LKH Kunststoffwerk GmbH & Co. KG in Haiger, einem Unternehmen der Friedhelm Loh Group. Am hochmodernen Standort in Heiligenroth entwickeln und fertigen 190 Mitarbeiter eine breit gefächerte Produktpalette aus Kunststoff für Kunden aus der Elektrobranche sowie aus den Segmenten Automotive, Industrie und Bau. Die wichtigsten Technologien des Unternehmens sind der thermoplastische Spritzguss (z. B. Hybridtechnik, Mehrkomponentenspritzguss) sowie die Baugruppenmontage.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer