ADLINK bringt Rugged SBC-Board im EPIC Format mit Dual-Core Intel® Atom(TM) Prozessor und H.264 Hardware-Videodecoder auf den Markt

Das ReadyBoard(TM) 740 unterstützt Multi-Core Prozessoren und eignet sich durch sein optionales Power-Protection Modul insbesondere für raue Umgebungen im Transportwesen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) ADLINK Technology Inc. hat die Verfügbarkeit des neuesten Rugged EPIC Single-Board-Computers Ampro by ADLINK(TM) ReadyBoard(TM) 740 angekündigt.

Das ReadyBoard(TM) 740 verfügt bei kleinem Formfaktor über einen Intel® Atom(TM) Prozessor D510 (Dual-Core) bzw. D410 (Single-Core) mit ICH8M Chipset, SSD Flash-Speicher, H.264 Hardware-Videodecoder, GB-Ethernet sowie robuste I/Os. Es bietet sich insbesondere für Anwendungen mit rauen Umgebungsbedingungen an, die hohe Anforderungen an High-End Video stellen wie z. B. Rechnerplattformen auf Fahrzeugen, Selbstbedienungs-Kiosksysteme, digitale Plakatierungen und Videoüberwachung.

Für den mit 1,66 GHz betriebenen Atom(TM) Prozessor kann der SO-DIMM Sockel bis zu 2 GB 667 MHz DDR2 RAM zur Verfügung stellen. Das ReadyBoard(TM) 740 bietet VGA, LVDS und DVI Ausgänge. Der Broadcom Crystal HD H.264 Video-Decoder sorgt für effizientes High-Definition Playback (1920 x 1080).

Leitungsgebundene Transienten sind bekannt kritische Störgrößen für Powersupplies. Die entsprechende Störfestigkeit spielt insbesondere bei Anwendungen in Fahrzeugen und sonstigen anspruchsvollen Umgebungen eine große Rolle. Für diese Applikationen hat ADLINK das spezielle MiniModule® PWR entwickelt. Durch dieses optionale Schutzmodul für die Spannungsversorgung ist das ReadyBoard(TM) 740 insbesondere für die Anforderungen von Fahrzeug-Versorgungsnetzen gerüstet. Zusammen mit dem MiniModule® PWR unterstützt das ReadyBoard(TM) 740 einen weiten Eingangsspannungsbereich, weist Verpolungs- und Überspannungsschutz auf und wird über einen DC/DC-Wandler betrieben. Damit ist das Board ideal für Geräte in Fahrzeugen geeignet. Das mit einer PCI-104 Buserweiterung ausgestattete ReadyBoard(TM) 740 wurde entsprechend den Rugged Designkriterien von Ampro by ADLINK(TM) entwickelt. Um auch extremen Umweltanforderungen zu genügen bietet es einen Betriebstemperaturbereich von -20 °C bis +70 °C, entspricht den MIL-STD-202 Anforderungen bezüglich Vibration (bis 11,95 g eff) sowie Schock (bis 50 g eff) und ist gemäß ISO 7637-1, -2 und -3 (Straßenfahrzeuge - Elektrische Störungen durch Leitung und Kopplung) zertifiziert.

Für Applikationen mit noch höheren Leistungsanforderungen bietet ADLINK auf der Basis eines Intel® Core(TM) 2 Duo Prozessors mit GM45 Express Chipset das ReadyBoard(TM) 850 an. Neben hoher Rechenleistung bietet das Board vielfältige I/O Erweiterungen einschließlich einer SUMIT(TM) Erweiterungsschnittstelle.

Über das ReadyBoard(TM) 740

Um eine einfache Erweiterbarkeit sicherzustellen, verfügt das ReadyBoard(TM) 740 über einen PCI-104 Busanschluss. Die umfangreichen I/O-Möglichkeiten beinhalten vier serielle Ports, zwei SATA Ports, sechs USB 2.0 Ports, vier COM Ports, einen Parallelport, einen GbE Ethernet-Anschluss sowie PS/2 Anschlüsse für Tastatur und Maus.

Das ReadyBoard(TM) 740 unterstützt zahlreiche Embedded- und Desktop-Betriebssysteme einschließlich Linux® (Ubuntu), VxWorks 6.6, QNX 6.3, Windows® Embedded CE 6.0 und Windows XP Embedded.

ADLINK Technology GmbH

ADLINK Technology bietet eine umfangreiche Palette an Embedded-Computer Produkten für die Bereiche Test- und Messtechnik, Automatisierungstechnik und Prozesskontrolle, Spiele-Industrie, Kommunikationstechnik, Medizintechnik, Netzwerksicherheit sowie Logistik. ADLINKs Produkte umfassen unter anderem die Bereiche PCI Express® Datenerfassung und I/O, Bildverarbeitung und Antriebstechnik, AdvancedTCA, CompactPCI und Computeron-Modules (COMs) für Industrieanwendungen.

Durch die Übernahme von Ampro Computers, Inc. hat ADLINK unter dem Markennamen Ampro by ADLINK äußerst robuste Single-Board-Computer, Computeron-Modules und Systeme der Kategorien Rugged und Extreme Rugged im Programm. ADLINK ist der Minimierung der Gesamtkosten für seine Kunden (total cost of ownership TCO) verpflichtet und bietet kundenspezifische Anpassungen sowie komplette Systemintegration an. ADLINKs Kunden profitieren von niedrigen Produktionskosten und hoher Lebensdauer der Produkte. ADLINK ist weltweit aktiv. Die Zentrale und die Produktion sind in Taiwan, F&E sowie Applikationsstandorte befinden sich in Taiwan, China und den Vereinigten Staaten. Vertriebs- und Support-Niederlassungen sind vor Ort in der ganzen Welt.

ADLINK ist zertifiziert nach ISO-9001, ISO-14001 und TL9000. Das Unternehmen ist assoziiertes Mitglied der Intel® Embedded Alliance, Mitglied im Vorstand der PICMG® sowie Fördermitglied der PXI System Alliance. ADLINK wird an der Taiwan Stock Exchange TAIEX gehandelt (Stock Code 6166).

www.adlinktech.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.