ADLINK Technology bringt kostengünstige, flexible Digital-I/O High-Speed PCI Express® Karte auf den Markt

Der Datendurchsatz von bis zu 200 MB/s prädestiniert die PCIe-7350-Karte für den Test von Bildsensoren oder die Generierung digitaler Bitmuster

(PresseBox) (Duesseldorf, ) ADLINK Technology Inc., weltweit führender Anbieter von Test&Measurement-Produkten hat die PCI Express® Karte PCIe-7350 als neueste Ergänzung seiner populären Serie digitaler PCI/PCI Express® I/O-Karten auf den Markt gebracht. Die 32 bidirektionalen parallelen I/O-Kanäle liefern einen Durchsatz von bis zu 200 MB/s sowie eine Taktrate bis zu 100 MHz.

Das Design der PCIe-7350 ist auf hohen Durchsatz ausgelegt. Flexible Timing- und Trigger-Möglichkeiten bei Datenerfassung und Patterngenerierung machen die kostengünstige Karte zur idealen Hardwareplattform für digitale Datenerfassung und Patterngenerierung in den Bereichen ATE, IC-Test, Bildsensor-Test sowie Erfassung und Wiedergabe von Videodaten. Bei der PCI Express® (x1 Lane) basierten Karte kann die I/O-Datenrichtung für 8-Bit Gruppen jeweils separat gewählt werden. Zusätzlich stehen 8 programmierbare I/O-Hilfskanäle zur Verfügung. Ein FPGA-Baustein realisiert I/O-Features wie z. B. Trigger, Taktsignale, Handshake-Verbindungen, sowie I2C- und SPI Control-Schnittstellen. Diese Onboard-Interfaces ermöglichen es der PCIe-7350 Karte, mit Bild-Sensoren ohne zusätzliche Hardware über die I2C- und SPI-Kanäle zu kommunizieren.

"Mit steigender Auflösung der Bildssensoren werden die erreichbaren Datenraten aktueller Lösungen der Anforderung an Durchsatz und Taktrate nicht mehr gerecht. Eine High-Speed DIO-Karte mit flexiblem Timing und unterschiedlichen Triggerarten ist dafür die ideale Lösung," erläutert James Gau, Vice-President der Measurement and Automation Abteilung bei ADLINK Technology. "Durch den höheren Durchsatz und höhere Taktraten steigert ADLINKs PCIe-7350 die Testgeschwindigkeit und senkt damit die Prüfkosten. Der Datendurchsatz durch das PCI-Express x1 Interface ist geeignet, um die Daten hochauflösender Bildsensoren bei hoher Frame-Rate zu erfassen. Die Karte bietet sich als ideale Testhardware zur Prüfung moderner Bildsensoren an.

Spannungspegel von 1,8 V, 2,5 V und 3,3 V (kompatibel zu 5,0 V) sind per Software einstellbar, wodurch die Karte sehr flexibel für verschiedenste ASICs oder externe Bauelemente eingesetzt werden kann. Die Phasenlage des Taktsignals kann in 16 Schritten eingestellt werden, um sicherzustellen, dass die Erfassung der Daten stets im eingeschwungenen Zustand erfolgt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.adlinktech.com/MAPS/.

ADLINK Technology GmbH

ADLINK Technology (www.adlinktech.com) bietet eine umfangreiche Palette an Embedded-Computer Produkten für die Bereiche Test- und Messtechnik, Automatisierungstechnik und Prozesskontrolle, Spiele-Industrie, Kommunikationstechnik, Medizintechnik, Netzwerksicherheit sowie Logistik. ADLINKs Produkte umfassen unter anderem die Bereiche PCI Express® Datenerfassung und I/O, Bildverarbeitung und Antriebstechnik, AdvancedTCA, CompactPCI und Computer-on-Modules (COMs) für Industrieanwendungen. Durch die Übernahme von Ampro Computers, Inc. hat ADLINK unter dem Markennamen Ampro by ADLINK äußerst robuste Single-Board-Computer, Computer-on-Modules und Systeme der Kategorien Rugged und Extreme Rugged im Programm. ADLINK ist der Minimierung der Gesamtkosten für seine Kunden (total cost of ownership TCO) verpflichtet und bietet kundenspezifische Anpassungen sowie komplette Systemintegration an. ADLINKs Kunden profitieren von niedrigen Produktionskosten und hoher Lebensdauer der Produkte. ADLINK ist weltweit aktiv. Die Zentrale und die Produktion sind in Taiwan, F&E sowie Applikationsstandorte befinden sich in Taiwan, China und den Vereinigten Staaten. Vertriebs- und Support-Niederlassungen sind vor Ort in der ganzen Welt.

ADLINK ist zertifiziert nach ISO-9001, ISO-14001 und TL9000. Das Unternehmen ist assoziiertes Mitglied der Intel® Embedded and Communications Alliance, Mitglied im Vorstand der PICMG® sowie Fördermitglied der PXI System Alliance. ADLINK wird an der Taiwan Stock Exchange TAIEX öffentlich gehandelt (Stock Code 6166).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.