LINKIES. Unternehmensberatung zeigt Wege aus der Krise durch aktives Risikomanagement

(PresseBox) (Leipzig, ) Unternehmensberatung GmbH (LINKIES). ist eine neue Beratungsorganisation, die aus dem deutschen Beratungshaus WPB (Wirtschaft-Politik-Beratung) und der kanadischen Umweltschutzfirma EMPS hervorgegangen ist.

Das internationale Beratungsunternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, vorwiegend Mandanten mit SAP-Bezug und Umweltthemen in den Bereichen Enterprise Risk Management & Corporate Governance, Regulatory Compliance & Legal Advisory, SAP & Information Security, und Environmental Marketing & Compliance Services mit professionellen Dienstleistungen zu unterstützen. LINKIES. bietet dabei konsequent ein ganzheitliches Beratungsportfolio für Risikomanagement, um Unternehmen und Organisationen durch die Beachtung gesetzlicher Vorschriften, innerbetrieblicher Notwendigkeiten und sich ständig verändernder Marktbedingungen vor Fehlentscheidungen und Bedrohungen nachhaltig zu schützen. Gleichermaßen zeigt die Unternehmensberatung, wie krisenähnliche Situationen vermieden oder deren Auswirkungen gemindert werden können.

Mario Linkies, Geschäftsführer des Beratungshauses sagt dazu: "Nicht erst der Zusammenbruch von namhaften Unternehmen um die Jahrtausendwende und die momentane Finanz- und Wirtschaftskrise haben die Notwendigkeit von robusten und effektiven internen Kontrollstrukturen aufgezeigt. Die globale Vernetzung von Informationen und Kommunikationsmedien, von betriebs- und volkswirtschaftlichen Strukturen, die Verschärfung des internationalen Wettbewerbs und Verkürzung der Produkt- und Geschäftszyklen, sowie zunehmende Umwelt- und soziale Probleme der Menschheit machen es unerlässlich, gesamtwirtschaftliche globale Konzepte unter strengen Risikomanagementaspekten zu etablieren. Dieser Prozess beginnt im eigenen Unternehmen und wird von wesentlich strengeren gesetzlichen Auflagen für den Finanz- und Bankensektor und viele andere Branchen begleitet. LINKIES. wird diese Entwicklungen unterstützen und betroffene Organisationen aktiv bei der strategischen Verbesserung ihrer internen Kontrollstrukturen, aber ebenso bei konkreten SAP-Sicherheits- und Berechtigungsproblemen beraten."

Der Hauptsitz des Beratungsunternehmens ist in Leipzig, von wo aus auch mitteldeutsche Firmen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen betreut werden sollen.

LINKIES. Unternehmensberatung GmbH Grimmaische Strasse 25 04109 Leipzig SX DE EU Medienkontakt:

Sven Kuhne Public Relations/Presse Delitzscher Strasse 29 04129 Leipzig SX DE EU

LINKIES. Unternehmensberatung GmbH

LINKIES. Unternehmensberatung GmbH ist ein Leipziger Beratungshaus mit den Schwerpunktthemen Enterprise Risk Management & Corporate Governance, SAP & Information Security, Regulatory Compliance & Legal Advisory und Environmental Marketing & Compliance Services. Die Unternehmensberatung hat unter neuem Namen seit 2009 ihr Beratungsportfolio erweitert. Einem eigens entwickelten ganzheitlichen Ansatz folgend bietet das Unternehmen strategische und umfassende Lösungen für IT- und prozessgestütztes Risikomanagement, Datenschutz, Compliance, Identity Management, betriebliche Geschäfts- und Sicherheitsprozessoptimierung, und Analysen im SAP-Umfeld. Zusätzliches Augenmerk wird aufgrund der aktuellen Situation und Kundenanforderungen auf die Themen Krisenmanagement, Insolvenzrisiko- und Rechtsberatung, und Umweltschutz-Compliance gelegt, wobei die Vermittlung von Green Energy Projekten einen besonderen Stellenwert einnimmt.

Das Unternehmen verfügt über umfangreiche internationale Projekterfahrungen in Europa, Amerika, Asien und Ozeanien.

LINKIES. Unternehmensberatung fördert aktiv angemessenes Risikomanagement als Leistungsindikator und eine wichtige Anforderung für Wertebildung, -erhalt und Gewährleistung von Sicherheit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.