LINAK optimiert die Krankenhaus-Hygiene

Neue Erweiterungsboxen für OPENBUS™-System verbessern die Hygiene und sparen Kosten

(PresseBox) (Nidda, ) LINAK bringt zwei neue Erweiterungen für das OPENBUS™-System auf den Markt. Die Zwei Erweiterungsboxen helfen, die Krankgenhaushygiene weiter zu optimieren und gleichzeitig Kosten zu sparen.

Clean me

Im medizinischen Bereich ist Sauberkeit oberstes Gebot. Bakterien haben in Krankenhäusern nichts zu suchen. Deswegen wird für die Hygiene viel Aufwand betrieben. Dieser Aufwand ist zwar kosten- und zeitintensiv aber dringend notwendig. Um den Bereich der hygienischen Wartung eines Krankenhausbettes effizient und kostengünstig zu gestalten, hat das dänische Unternehmen LINAK eine Erweiterungsbox entwickelt, um die Organisation der Krankenhaushygiene zu optimieren.
Um den Bereich der Reinigung von Krankenhausbetten noch weiter zu optimieren hat das dänsiche Unternehmen LINAK die Erweiterungsbox „Clean me“ entwickelt. Durch den Einsatz dieser Box wird die Infektionsgefahr für den Patienten reduziert. Für das Pflege- und Reinigungspersonal bedeutet der Einsatz dieser Box eine wesentliche Zeiteinsparung. Das ‚Clean Me’-System gibt ein Signal aus, wenn das Bett oder andere medizinische Apparate gereinigt werden müssen. Die Reinigungsintervalle können individuell eingestellt werden. Das ‚Clean Me’-System unterstützt die systematische Genauigkeit in der Bettenreinigung und gewährleistet einen hohen hygienischen Standard - wodurch Kosten eingespart werden.

Check me

Betten müssen regelmäßig inspiziert werden, damit alle Funktionen und Sicherheitseinrichtungen jederzeit einwandfrei funktionieren.
Das ‚Check Me’-System gibt ein Signal aus, sobald eine Inspektion fällig wird. Das Intervall zwischen den Inspektionen kann auf Wunsch eingestellt werden - dabei kann es sich um Zeiträume oder eine bestimmte Zahl von Reinigungsvorgängen handeln. Dank der neuen Systeme von LINAK können Krankenhäuser Ihre Betten in einem Top-Zustand halten und gleichzeitig die Arbeit in den Serviceabteilungen effizienter und damit kostengünstiger organisieren.

Die neue Box ist in drei Ausführungen erhältlich: „Clean me“, „Check me“ und „Clean me & Check me“. Sie sind kompatibel zu allen LINAK OPENBUS Controlboxen. Dank einer hohen Wasserfestigkeit (Klasse IPX&) machen ihnen auch besonders gründliche Waschvorgänge nichts aus.

Mehr Information zu den neuen Erweiterungsboxen und zum OPENBUS-System von LINAK gibt es unter www.linak.de

Linak GmbH

Mit weltweit mehr als 1.500 Angestellten ist LINAK heute weltweit eines der führenden Unternehmen in "der Entwicklung und Herstellung? elektrischer Linear-Antriebssysteme für verschiedene Applikationen im Krankenhaus- und Pfelgebereich, im Möbelbereich und im industriellen Bereich.

LINAK GmbH ist mit ca. 60 Mitarbeitern die größte Tochtergesellschaft von LINAK A/S in Dänemark. 80 Prozent der LINAK-Produkte sind kundenspezifische Lösungen. Über die Jahre hinweg hat LINAK Lob, Auszeichnungen und Preise für ein Unternehmen mit explosionsartigem Wachstum, ideenreichen Produkten, sozialem Bewusstsein und einen guten Arbeitsplatz erhalten.


LINAK GmbH
An der Berufsschule 7
63667 Nidda
Telefon +49 (0) 6043 9655-0

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.