+++ 816.779 Pressemeldungen +++ 33.855 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

LieberLieber Software + SparxSystems CE: Modelle verbessern die Entwicklung von embedded systems

(PresseBox) (Wien/Nürnberg, embedded world, ) Auf der embedded world 2016 zeigen LieberLieber Software und SparxSystems Central Europe neue Services und Lösungen rund um die Modellierungsplattform Enterprise Architect auf einem gemeinsamen Stand in Halle 4/541.

Für LieberLieber und SparxSystem Central Europe begann 2016 gleich mit einer deutschsprachigen Enterprise Architect Roadshow durch sieben Städte in drei Ländern. Schwerpunkt der gut besuchten Veranstaltung war die Vorstellung des neuen Release 12.1 sowie die nützlichen Erweiterungen für den Enterprise Architect. Diese helfen dabei, die leistungsfähige Modellierungs-Plattform für die Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers zu optimieren. „Das große Interesse an unserer zweiten Roadshow im deutschsprachigen Raum zeigte uns das weiter wachsende Interesse am Enterprise Architect. Das neue Release 12.1 bringt wieder interessante Neuerungen, die den Anwendern ihre tägliche Arbeit bei der Modellierung von Software und Systemen erleichtern. Selbstverständlich vermitteln wir die neuen Features ab sofort auch in unserem vielfältigen Trainingsprogramm, um so sicherzustellen, dass Anwender alle Möglichkeiten der Modellierungs-Plattform bestmöglich in ihren Projekten nutzen“, unterstreicht Hans Bartmann, Geschäftsführer von SparxSystems Central Europe.

LieberLieber Software reist diesmal mit der Nominierung des Embedded Engineer 2.0 für den österreichischen eAward zur embedded world und freut sich über diese Anerkennung für seine Produkt- und Lösungspalette für Enterprise Architect, die die langjährige Erfahrung mit Modellierungs-Projekten widerspiegelt. Im Mittelpunkt der Messepräsentation wird neben dem Embedded Engineer 2.0 der LieberLieber Model Versioner stehen, der erstmals einen 3-Wege-Vergleich für Modelle ermöglicht. Er erlaubt es, die Änderungen der jeweiligen Modellversionen so zu berechnen, dass sie der Benutzer nachvollziehen kann. „Wir freuen uns über die wachsende Aufmerksamkeit für unsere Produkte und Lösungen rund um den Enterprise Architect. Die embedded world bietet nach unserer Roadshow ein optimales Umfeld, um Interessierten unser Angebot darzustellen. Und wir bringen auch wieder ein Gewinnspiel mit, um unsere Kompetenz mit einer unterhaltsamen Note zu verbinden“, so Daniel Siegl, Geschäftsführer von LieberLieber Software.

Produkte und Lösungen beschleunigen die Modellierung

LieberLieber präsentiert sich auf der embedded world 2016 als Spezialist für die von über 350.000 Nutzern eingesetzte Software- und System-Modellierungs-Plattform Enterprise Architect von Sparx Systems mit Lösungen, die den Umgang mit dem Enterprise Architect optimieren und ihn zu einem individuell angepassten Werkzeug machen.
  • LieberLieber Embedded Engineer für Enterprise Architect wurde soeben für den eAward 2016 nominiert und verbindet die automatisierte Source-Code Generierung mit Debugging auf Modellebene. Für das neue Release 2.0 wurden die Möglichkeiten in Bezug auf Generierung/Debugging von C Source Code umfassend erweitert. Ganz neu dazugekommen ist die Möglichkeit der C++ Source Code Generierung, womit nun die beiden wichtigsten Programmiersprachen in der Embedded Entwicklung abgedeckt werden. Die beiden weiteren Neuerungen sind der UML Debugger und die in der Praxis oft nachgefragte Source Code Synchronisation.
  • LieberLieber Model Versioner: Die Vorteile klassischer Versionierungssysteme werden bei der Generierung von Source Code seit Jahren erfolgreich genutzt. Herkömmliche Ansätze sind allerdings bei grafischen Modellen nicht ausreichend. Erst ein fein-granularer 3-Wege-Vergleichsalgorithmus, der die Graphenstruktur der Modelle berücksichtigt, erlaubt einen genauen Vergleich zwischen zwei Modellen. Dieser 3-Wege-Vergleich für Modelle, der die Basisversion berücksichtigt, wurde nun im LieberLieber Model Versioner verwirklicht. Er erlaubt es, die Änderungen der jeweiligen Modellversionen so zu berechnen, dass sie der Benutzer nachvollziehen kann.
  • LieberLieber Variantenmanagement unterstützt bei der Beherrschung von Varianten und Variabilität bei der Entwicklung und Produktion von Produkten. LieberLieber bietet individuelle Lösungspakete zur Handhabung von Varianten und Variabilität an, basierend auf dem Verfahren der Featuremodellierung. 
Enterprise Architect 12.1

Enterprise Architect von Sparx Systems ist eine weltweit erfolgreiche UML Modellierungsplattform mit über 350.000 Nutzern und bietet vollständige Lebenszyklus-Modellierung für Business- und IT-Systeme, Software- und Systems-Engineering sowie Echtzeit- und Embedded-Entwicklung. Die im November 2015 freigegebene Version Enterprise Architect 12.1 wartet mit neuen Funktionalitäten etwa im Bereich Projektmanagement, Diagramme, Projektsicherheit oder Reporting und Automatisierung auf. Auch mehrere Open Standards wie NIEM 3, SysML 1.4, CIM, UPCC und BPSim 1.0 wurden integriert. „Wir konnten die Neuheiten in Version 12.1 während unserer Roadshow im DACH-Raum bereits einigen Hundert Kunden vorstellen. Sollten Sie keine Gelegenheit gehabt haben, an der Roadshow teilzunehmen, dann besuchen Sie uns doch in Nürnberg auf unserem Messestand. Wir freuen uns darauf, Ihnen gemeinsam mit unserer Schwesterfirma LieberLieber die besten Tipps und Tricks für den optimierten Einsatz des Enterprise Architect in Ihrem Anwendungsgebiet vermitteln zu können “, lädt Hans Bartmann alle Interessierten ein, die am Messestand versammelte Kompetenz auch heuer wieder zu nutzen.  

Testen Sie jetzt Enterprise Architect 12.1: Die Trial, Lite und Vollversion lassen sich über die Homepage von SparxSystems Central Europe herunterladen: http://www.sparxsystems.de/uml/enterprisearchitect-editionen

Besuchen Sie uns auf der embedded world 2016, Nürnberg, 23. -25. Februar: LieberLieber Software und SparxSystems Central Europe: Halle 4, Stand 541

In seinem Vortrag auf der parallel zur Messe stattfindenden Konferenz wird LieberLieber Mitarbeiter Dr. Konrad Wieland am 23. Februar (16.30 – 17.00 Uhr) auf das aktuelle Thema der Modellversionierung eingehen (Session 17: Software Engineering II – Analysis, Testing & Design; Model Versioning – The Challenge in Embedded Systems Engineering).  

Über Sparx Systems

Sparx Systems wurde 1996 in Australien gegründet und ist Hersteller von Enterprise Architect, einer weltweit erfolgreichen UML-Modellierungsplattform. Enterprise Architect dient zum Entwurf und zur Herstellung von Softwaresystemen, zur Geschäftsprozessmodellierung und zur Modellierung beliebiger Prozesse oder Systeme. Enterprise Architect in der aktuellen Version 12.1 wird von über 350.000 Nutzern für seine Leistungsfähigkeit zu einem unschlagbaren Preis geschätzt. Enterprise Architect ist eine verständliche, auf Team-Arbeit ausgerichtete Modellierungsumgebung, die Unternehmen bei der Analyse, dem Design und der Erstellung von exakt nachvollziehbaren und dokumentierten Systemen unterstützt. Mit Hilfe dieses Werkzeugs werden Unternehmen befähigt, das oft sehr verteilte Wissen von Teams und Abteilungen zentral zu sammeln und darzustellen.

Um den zahlreichen Kunden in ihrer Sprache und Zeitzone bestes Service rund um Enterprise Architect bieten zu können, wurde 2004 die SparxSystems Software GmbH Central Europe gegründet, die die gesamte deutschsprachige Region beim Lizenzerwerb sowie durch Training und Consulting unterstützt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.sparxsystems.de

Website Promotion

Über die LieberLieber Software GmbH

LieberLieber Software wurde 1996 gegründet und spezialisierte sich als Software Engineering Unternehmen auf Model Engineering. Im Rahmen der modellbasierten Entwicklung stehen Zusatzprodukte für Enterprise Architect (Sparx Systems) sowie Anpassungen für verschiedenste Industrie- und Anwendungsbereiche im Fokus. Zusammen mit kompetenten Partnern entstehen hier zuverlässige Lösungen auf Basis modernster Technologien wie UML/SysML, Modellsimulation, DSL, MDE für Softwaresysteme (inkl. eingebettete Systeme). LieberLieber Software hat den Firmensitz in Wien und Partnerschaften in der ganzen Welt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.lieberlieber.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.