Hilfe für Hilfsorganisationen

Gemeinnütziges Projekt der LEXTA CONSULTANTS GROUP

(PresseBox) (Berlin, ) Die LEXTA CONSULTANTS GROUP ermöglicht 2006 allen interessierten gemeinnützigen Organisationen die kostenfreie Nutzung des Online-Tools Benchmarking@LEXTA.

Viele Hilfsorganisationen arbeiten mit IT-Abteilungen im Größenbereich mittelständischer Unternehmen. Auch die Helfer müssen die Informationstechnologie effizient und effektiv nutzen. Und das in besonderem Maße, denn letztlich fehlt den Bedürftigen jeder eingeworbene Euro, der zuviel in die IT-Abteilung oder an den Service-Dienstleister fließt.

Mit Hilfe der weltweit bisher einzigartigen Online-Anwendung unter www.benchmarking-lexta.com können die IT-Verantwortlichen Kosten- und Leistungsstrukturen ihrer Organisation mit den aktuellsten Gegebenheiten des Marktes vergleichen. Die Orientierung an der Praxis erfolgreicher Mittelständler und Großunternehmen eröffnet schnell und umfassend Möglichkeiten zu vertraglichen und/oder technischen Verbesserungen.

Nach Rücksprache mit LEXTA können Hilfsorganisationen mit Sitz in Deutschland die Bereiche Bürokommunikation, Betrieb von Rechenzentren und Plattformen, SAP-Betrieb, Personalkosten oder Druck und Kuvertierung umfassend erheben. Es handelt sich bei den zugrunde liegenden Daten nicht um Herstellerangebote, sondern um Werte aus über 70 aktuellen Benchmark-Projekten der unanhängigen Unternehmensberatung.

Das persönliche Engagement für den guten Zweck ist den LEXTA-Mitarbeitern bei diesem Vorhaben besonders wichtig. Nicht Geld sondern ihre Zeit, ihr Wissen und ihr Können wollen die Berater einbringen. Das Team, das sonst DAX Unternehmen berät, wird in freiwilliger und unbezahlter Mehrarbeit die Daten auswerten, Ergebnisse präsentieren und Empfehlungen geben. Je nach dem gewählten Umfang des Benchmarkings entspricht die Sachspende für jedes Projekt bis zu 50.000 €.

Ohne Zögern unterstützt auch die Geschäftsführung das Engagement auf breiter Ebene. Frank Baumann, geschäftsführender Gesellschafter: „Den Vorschlag, nicht nur eine bestimmte Organisation zu unterstützen, sondern allen genügend großen, interessierten gemeinnützigen Institutionen mit unserem speziellen Wissen zu helfen fand ich hervorragend. Das entspricht auch der Vielfalt und dem breit gefächerten Engagement der Mitarbeiter unseres Hauses.“

Weiterführende Auskünfte erteilt Marcus Lippold, LEXTA GmbH, Dorotheenstraße 37, 10117 Berlin, Telefon: +49 30 887124-27.

LEXTA GmbH

LEXTA CONSULTANTS GROUP (LEXTA):
LEXTA gehört zu den wachstumsstärksten Beratungshäusern Deutschlands mit den Schwerpunkten IT-Benchmarking, IT-Sourcing und IT-Strategie sowie IT-Governance und IT-Servicekataloge. Mit Fokus auf IT-Management arbeitet LEXTA gemeinsam mit CIOs und CFOs darauf hin, klare Wettbewerbsvorteile zu realisieren und so einen Beitrag zur Wertsteigerung von Unternehmen zu leisten. Mehrere DAX-30- und Stoxx-50-Unternehmen aus Industrie, Energiewirtschaft, Logistik und Telekommunikation vertrauen der Expertise von LEXTA. Das in Berlin-Mitte ansässige Unternehmen beschäftigt über 50 Mitarbeiter und ist eingebunden in das Global Benchmarking Network (GBN).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.