Lenovo ThinkPad T400s - Schlankes Arbeitstier für Geschäftsreisende

Neues leistungsstarkes ThinkPad T400s Notebook 20% leichter als bisherige Modelle der ThinkPad T Serie

(PresseBox) (Stuttgart, ) Lenovo hat das neue Notebook ThinkPad T400s vorgestellt. Der extrem schlanke und leichte, aber dennoch leistungsstarke Begleiter für Geschäftsanwender, ist mit reichlich Extra-Features sowie Neuerungen ausgestattet, die die Bedienung noch intuitiver gestalten und den Arbeitsalltag erleichtern.

Inspiriert von Lenovo's dünnsten und leichtesten voll ausgestattetem Notebook - dem federleichten ThinkPad X300 - haben die Lenovo Entwickler nun auch dem ThinkPad T400 eine Schlankheitskur verpasst. Das neue Modell ist nur 2,11 Zentimeter hoch und wiegt je nach Ausstattung lediglich 1.772 Gramm1. Das ThinkPad T400s besitzt ein schlankes 14,1-Zoll WXGA+ LED Display mit dem "Top Cover Roll Cage", einem Carbonfaser-verstärkten Displaydeckel, den Lenovo erstmals beim X300 einsetzte. Monocoque-Carbon wird z.B. auch bei der Produktion von Fahrradrahmen oder Flugzeugen eingesetzt.. Durch diesen Werkstoff ist das Notebook besonders leicht und dennoch robust, wiegt fast 20 Prozent weniger und ist damit signifikant leichter als bisherige 14-Zoll Modelle der ThinkPad T Serie.

"Schlanke und leichte Notebooks halten verbreitet Einzug in die IT-Landschaft etablierter Großunternehmen", erklärt Volker Fassbender, Brand Manager und Business Development Manager Notebooks bei Lenovo. "Mit dem ThinkPad T400s haben wir ein Notebook entwickelt, das die verschiedenen Bedürfnisse von professionellen Anwendern in sich vereint. Denn diese legen Wert auf platzsparende Geräte mit wenig Gewicht, aber starker Leistung und einfacher Bedienbarkeit."

Energiebündel

Die ThinkPad T Serie ist das leistungsstarke Arbeitstier für den Geschäftsreisenden aus der Lenovo ThinkPad Reihe. Das ThinkPad T400s kombiniert die Arbeitspower dabei mit bislang unereicht niedrigem Gewicht für ein Gerät oberhalb der Subnotebook-Klasse und bietet die folgenden Eigenschaften:

- Auswahl an Intel® 2.53 GH Core2Duo Prozessoren und Grafikkarten
- Wahlweise bis zu 128 GB SSD- oder 250 GB Festplattenspeicher
- 9,5 mm schlanker DVD-Brenner oder Blu-Ray Player im Modulschacht
- Ethernet, WiFi, und optional UMTS2 sowie Bluetooth
- kombinierte USB/eSATA Schnittstelle für den Anschluß externer Massenspeicher
- Bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit
- Unterstützt zwei Monitore über integrierten Display-Port und VGA-Anschluß
- Dockbar mit der neuen Generation der ThinkPad Docking Lösungen
- Erfüllt die Energy Star 5.0 Energie-Effizienz-Kriterien

Bedienerfreundlichkeit

Neben dem bewährten ThinkPad TrackPoint mit 3 Tasten befindet sich das neu entwickelte Touchpad des T400s auf der gleichen Höhe wie die Handballenauflage. Durch die geriffelte Oberfläche und dank der Multitouch-Technologie können Nutzer sicher und einfach durch Dokumente navigieren.

Professionelle Nutzer tippen oft stundenlang am Tag auf der Tastatur. Da spielt ein komfortables und leicht zu bedienendes Keyboard eine besonders große Rolle. Der durchschnittliche Nutzer drückt die Delete- und Escape-Taste 700 mal in der Woche. Um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen, hat Lenovo deshalb beide Tasten extra groß gestaltet. Auch nehmen viele Leute im Büro ihr Mittagsessen an ihrem Schreibtisch ein, was unvermeidlich zu Krümeln in der Tastatur führt. Um Essenreste fern zu halten, hat Lenovo die Abstände zwischen den einzelnen Tasten verringert. Für eine noch einfacher Bedienung haben Nutzer außerdem die Möglichkeit, den ThinkPad T400s einfach per Fingerprint-Reader anzuschalten.

VoIP noch einfacher

Weil die Verwendung von Voice over IP (VoIP) in den Büros, zu Hause oder unterwegs immer mehr zunimmt, hat Lenovo seine neusten Laptops so optimiert, dass VoIP-Anrufe so einfach wie Telefonanrufe durchzuführen sind. Um die Video- und Audioqualität für VoIP-basierte Kommunikation bzw. Videokonferenzen zu verbessern, rüstet Lenovo das T400s hochwertigen Komponenten aus: eine 2-Megapixel-Kamera sorgt für bessere Bilder selbst bei wenig Licht. Lenovo hat zudem die Lautstärke der Lausprecher im Vergleich zum ThinkPad T400 mehr als verdoppelt und beim T400s einen Kippschalter oben an der Tastatur ergänzt, mit dem die Lautstärke einfach justiert werden kann. Da das ständige Tippgeräusch während einer Telefonkonferenz stören kann, setzt Lenovo digitale Dual-Mikrofone ein. Diese helfen, die Geräuschkulisse der Umgebung auszublenden und verbesseren die Sprachübertragung. Außerdem wissen Nutzer jetzt auf einen Blick, ob die Stummschaltung aktiv ist oder nicht, denn Lenovo verwendet separate Sprech- und Mute-Knöpfe mit LED-Leuchten oberhalb der Tastatur, die anzeigen welcher Modus gerade aktiv ist. Für eine schnelle VoIP-Verbindung können Nutzer beim ThinkPad T400s ihren VoIP-Klienten in einem Schritt aktivieren, indem sie die Funktionstaste und F6 drücken.

Neue Docking-Optionen

Zusammen mit dem neuen ThinkPad T400s stellt Lenovo außerdem die nächste Generation der ThinkPad Docking Lösungen vor. Der ThinkPad Port Replicator Series 3, die Mini Dock Series 3 und die Mini Dock Plus Series 3 bieten einen als "Rip and Go" bezeichneten neu entwickelten Ein- und Ausdockmechanismus in nur einem Schritt, sowie zukunftssichere Anschlußoptionen bis hin zu Dual-DVI und Dual-DisplayPort bei der Mini-Dock Plus..

Preis und Verfügbarkeit

Der ThinkPad T400s ist ab Juli in Deutschland sowie Österreich erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beginnt bei 2.089 Euro (inkl. MwSt.).

Die ThinkPad Port Replicator Serie 3 und Mini Dock Serie bzw. Mini Dock Plus Serie 3 können ab Ende Juni für einen empfohlenen Verkaufspreis von 140, 229 und 274 Euro (inkl.. MwSt.) bezogen werden.

Video: Lenovo Designer, David Hill, stellt die Neuerungen des T400s in einem Video auf seinen Blog vor.

1Startgewicht bei einem 6-Zellen-Akku.

2UMTS Service-Provider: Erforderlich sind separate Vereinbarungen mit gewissen dritten Parteien als Service-Provider, die von Kreditvereinbarungen und entsprechenden Service-Vereinbarungen, Preisplänen und abgedeckten Gebieten der Provider abhängen. Der Service ist in einzelnen Großstädten verfügbar, aber nicht in allen Gebieten. Der Dienstleistungsanbieter, und nicht Lenovo, ist einzig und alleine verantwortlich für den Service. Lenovo Kunden können nach dem Kauf wegen der Aktivierung des Services kontaktiert werden. Besondere Kredite, Leihgebühren und zusätzliche Kosten können bei internationalem Roaming anfallen. Eine Netzwerkverbindung, Software von Dritten, zusätzliche Hardware und/oder das Abonnement einer Dienstleistung von einer dritten Partei kann für einige Anwendungen nötig sein. Weitere Einschränkungen sind möglich. Die Modelle sind voraussichtlich ab sofort bestellbar.

Lenovo Deutschland GmbH

Lenovo entwickelt, produziert und vertreibt weltweit sichere und einfach zu nutzende Technologieprodukte und Services in hoher Qualität. Hervorgegangen aus der Übernahme der IBM PC-Division durch Lenovo, ist das Unternehmen heute einer der größten PC-Hersteller und steht für das Geschäftsmodell einer New World Company. Dieses stellt flexibel Ideen, Ressourcen und Arbeitsprozesse über Ländergrenzen hinweg bereit. Lenovo besitzt operative Zentren in Peking (China), Raleigh (USA), Singapur und Paris, sowie ein Marketingzentrum in Bangalore (Indien). Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen befinden sich in Yamato (Japan), Peking, Shanghai, Shenzhen (China) und Raleigh. Das Portfolio von Lenovo umfasst in Deutschland Notebooks, Netbooks, Desktops, Monitore und Server. Hinzu kommt eine breite Palette an Lösungen, wie Speichermedien, Kommunikations- und Netzwerkprodukte sowie Zubehör für Desktops und mobile Systeme. Während die Lenovo Value Line (ehemals Lenovo 3000) Produkte speziell für kleine Unternehmen entwickelt wurden, ist das Think Portfolio auf die Bedürfnisse von Konzernen und dem gehobenen Mittelstand abgestimmt. Die Think Familie umfasst die Notebooks der ThinkPad Reihe, ThinkCentre Desktops, ThinkVision Monitore sowie die ThinkServer. Zum Lenovo Value Line Produktportfolio gehören die Lenovo Value Line Notebooks und Desktops. Neu ist die Idea Produktfamilie, die in Deutschland aus den IdeaPad Netbooks S10e, S9e, S10-2 sowie dem S12 besteht und den Notebooks G550 sowie U350.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.