PAR LED-Spot-Strahler von LEiDs setzt neue Maßstäbe

LED PAR Replacement in Top-Qualität mit hervorragender Lichtausbeute

(PresseBox) (Backnang, ) Es funktioniert. Nach der Aussage der Firma LEiDs, effektive, effiziente und zukunftsorientierte LED-Lösungen zu entwickeln, kommen nun sukzessive die ersten Replacements und Leuchten des Herstellers auf den Markt. Das E 27 PAR-Sortiment umfasst PAR 30 und PAR 38 Replacements, die ideal für die Shop-, Messe- und Galerieausleuchtung sind. Im Gegensatz zu konventionellen Lösungen bietet die Range Ausführungen mit den Abstrahlwinkeln 15°, 25° und 40° in 4 Farbtemperaturen (3.200, 4.200, 5.500 und 6.500 Kelvin). Die Lichtstärke bei der Version PAR 30 mit 15° Abstrahlwinkel in warmweiß (3.200 K) liegt bei 8.000 cd, bei der PAR 38 bei 11.900 cd.

Die Ausführungen PAR 30 haben eine Leistungsaufnahme von 9 Watt und entsprechen ca. den konventionellen 75 Watt Ausführungen. Bei der PAR 38 steht die Leistungsaufnahme von 13 Watt im Vergleich zur üblichen Version mit 120 Watt Leistungsaufnahme. Somit ergibt sich beim Einsatz der LEiDs Spots eine Energieersparnis von über 80 %.

Die Strahler wurden schon auf dem Messestand der Firma MSC/Gleichmann auf der embedded in Nürnberg mit vollem Erfolg eingesetzt. Auch auf der Equitana in Essen sind die Strahler bei der Firma Medisolan im Einsatz.

Neben der immensen Energieersparnis, gibt es noch weitere Vorteile zu bisherigen Beleuchtungslösungen. Die LEiDs PAR-Strahler haben eine vergleichsweise sehr geringe Wärmeabstrahlung. Des Weiteren sondern die LED-Spots keine ultraviolette Strahlung ab. Dies ist besonders bei der Beleuchtung von Antiquitäten, Textilien, Kunststoffen und anderen Objekten, welche empfindlich gegen UV-Strahlung sind, ein wichtiges Kriterium.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.