Leichte Kunststoff-Laserschutzbrille mit hohen M-Schutzstufen

Neues Kunststoffabsorber-Material P1006 gegen Ultrakurzpuls-Laserstrahlung

(PresseBox) (Fürth, ) Für Ultrakurzpuls-Laser mit Pulswiederholraten im Piko-, Femto- oder sogar Attosekundenbereich bietet LASERVISION mit dem Filter P1006 ein neues Kunststoffabsorber-Material, das nach EN 207 Schutzstufen für Ultrakurzpuls-Laser bis M L6 in den Wellenlängenbereichen 315-532nm und 980-1065nm aufweist. Weiterhin besitzt das Filter P1006 auch für die Bereiche 190-315nm und 808-980nm eine CE-Zertifizierung.

Erhältlich ist dieser neue, orange Kunststoff-Filter P1006 in der neuesten Kunststoff-Fassung von LASERVISION: DYNA GUARD. Diese leichte, bequeme und kostengünstige Laserschutzbrille überzeugt in dieser Kombination mit hohem Tragekomfort und hoher Tageslichttransmission bei gleichzeitig hohen M-Schutzstufen. Die DYNA GUARD Fassung zeichnet sich weiterhin durch Ihr innovatives Bügelkonzept, das große Blickfeld und das extrem niedrige Gewicht aus. Ferner ist sie auch bestens für Träger von Korrektionsbrillen geeignet.

LASERVISION bestimmt Ihnen gern anhand Ihrer genauen Laserparameter die für Ihre Anwendung nach EN 207 benötigten Schutzstufen. Für weitere Informationen, Rückfragen oder Demonstrationen von Zubehör zu den mit L-Schutzstufen zertifizierten Laserschutzbrillen stehen Ihnen die Ansprechpartner bei LASERVISION ebenfalls gerne zur Verfügung.

LASERVISION GmbH & Co.KG

LASERVISION als einer der führenden Hersteller der kompletten Palette an Laserschutzprodukten, entwickelt, fertigt und vertreibt Laserschutzbrillen, -vorhänge, Kleinfilter und Kabinenfenster auf Basis verschiedener Kunststoffe und Mineralglassorten. Alle Produkte sind CE zertifiziert und entsprechen mindestens den jeweils gültigen Normen EN207/208. Die Mehrzahl der Standardprodukte erfüllt darüber hinaus zusätzlich die noch strengeren Anforderungen der DIN GS Norm.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.