Wassergekühlte Strahlfallen für Hochleistungslaser

Stopp! Bis hierhin und nicht weiter!

(PresseBox) (Olching, ) Der Trend zu immer höheren Laserleistungen ist seit Jahren ungebrochen, nicht nur in der Materialbearbeitung. Doch nicht nur die Erzeugung und Übertragung von Laserleistungen im kW-Bereich, sondern auch deren kontrollierte Abblockung stellt eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar.

Gentec-EO stellt sich dieser Herausforderung mit den neuen wassergekühlten Beam Dumps der BD-Serie. Es sind 2 Versionen lieferbar: für bis zu 4 kW sowie für bis zu 12 kW Laserleistung; beide verfügen über eine aktive Apertur von 100 mm Durchmesser.

Die Strahlfallen zeichnen sich durch sehr kompakte Außenabmessungen aus, denn sie sind mechanisch nahezu baugleich mit den Hochleistungsdetektoren der HP100A - Serie. Auch das verwendete Absorbermaterial ist identisch – für eine Zerstörschwelle von bis zu 16 kW/cm².

Für die Eliminierung evtl. störender diffuser Rückreflektion können die Beam Dumps der BD - Serie zudem mit einem Abschirm - Tubus ausgestattet werden, der auf die jeweilige Anwendung optimiert ist. Die Produkte erhalten Sie von LASER COMPONENTS.

Weitere Informationen www.lasercomponents.com/de/produkt/strahlfallen-beam-dumps/
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert. Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 200 Mitarbeiter.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer