Kompaktes Lasersystem bis 25 W Dauerstrich

Neue Wellenlängen von 1350 nm bis 1550 nm

(PresseBox) (Olching, ) Die zu den Marktführern bei Hochleistungslaserdioden im NIR zählende SemiNex Corporation stellt ein neues Produkt vor, welches im deutschsprachigen Raum exklusiv von LASER COMPONENTS bezogen werden kann. Ein kompaktes Lasersystem mit einer optischen Ausgangsleistung bis 25 W im Dauerstrich-Betrieb.

Im Spektralbereich von 1470 nm und 1550 nm hat das Unternehmen die effizientesten und stärksten Einzelemitter entwickelt, die derzeit auf dem Weltmarkt angeboten werden. Das neue System basiert auf eben diesen Chips. Optional erhältlich ist ein leises und relativ kleines Kühlsystem, welches eine Verlustleistung bis 200 W problemlos kompensieren kann. Ohne Wasserkühlung ermöglicht dies einen langfristigen Einsatz, ohne dass der Laser überhitzen würde.

Verfügbar ist das Sytem in verschiedenen Varianten zwischen 10 und 25 Watt optischer cw Ausgangsleistung. Als emittierende Wellenlängen stehen 1350 nm, 1450 nm, 1479 nm, 1532 nm und 1550 nm zur Auswahl.

Die Ausgangsleistung kann über eine 375 μm, 400 μm oder 500 μm Faser abgegriffen werden. Optional wird in das System ein roter, 650 nm Pilotlaser integriert, der den direkten Einsatz vor allem in der Medizintechnik oder bei der Materialbearbeitung vereinfacht. Weitere Einsatzgebiete sind DPSS-Pumplaser-Anwendungen, Militär sowie die Luft- und Raumfahrtechnik.

Weitere Informationen

http://www.lasercomponents.com/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert. Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in vier Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an drei Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 130 Mitarbeiter.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer