Bandpassfilter für die Bildverarbeitung

Erfassung störungsfreier Daten

(PresseBox) (Olching, ) Damit mit einer Kamera möglichst genaue Signale bei geringstem Hintergrundrauschen aufgenommen werden können, kommen Bandpassfilter zum Einsatz. Diese lassen lediglich das Licht der eingesetzten Beleuchtungsquelle passieren, Fremdlicht wird herausgefiltert. LASER COMPONENTS bietet spezielle Filter für die Bildverarbeitung an.

Um optimale Bild-Verhältnisse zu erhalten, müssen die Filter verschiedenen Qualitätsmerkmalen genügen. Hierzu gehört zum einen ein optimales Singal-Rausch-Verhältnis; beste Qualität zeichnet sich zum anderen durch möglichst wenige Rückreflexe aus. Das wird durch die Verwendung von nur einem Substrat erreicht, welches zusätzlich entspiegelt ist.

Zu allen Laserwellenlängen der hauseigenen FLEXPOINT®-Laser werden Filter höchster Qualität angeboten, die durch eine sehr unempfindliche Oberfläche bei geringster Alterung bestechen; eine Eigenschaft des eingesetzten Hard-Coatings. Die Transmissionscharakteristik bleibt zudem über Jahre unverändert. Lieferbar sind die Filter auch für andere Laser in beliebigen Größen, gefasst und ungefasst oder mit C-Mount-Gewinde.

Sensor + Test, 26. – 28. Mai 2009, Messe Nürnberg; Halle 12 – Stand 12.615
LASER. World of Photonics, 15. – 18. Juni 2009; Halle B1 – Stand B1.442

LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert. Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in vier Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an sechs Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 120 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.