Stillstandzeiten und Fehlersuche vermeiden: Inspektion und Reinigung von LWL-Steckern

Die häufigsten Fehler in Optischen Netzwerken sind auf Verschmutzungen der Steckeroberflächen zurückzuführen. Die Steckerreinigung ist oberstes Gebot

(PresseBox) (Wessling, ) Die häufigsten Fehler in Optischen Netzwerken sind auf Verschmutzungen der Steckeroberflächen zurückzuführen. Steckerreinigung ist deshalb bei der Installation, Messung und Wartung oberstes Gebot.

Um Stillstandzeiten und aufwendige Fehlersuchen durch verschmutzte Verbindungen zu minimieren, ist ein optimal zusammengestellter Koffer mit Inspektions- und Reinigungstools notwendig. Mit den unterschiedlichen CleanSpect(TM) -Modellen bietet Laser 2000 die optimale Lösung für diese Einsatzfälle.

Neben fünf verschiedenen Basis-Modellen kann ein CleanSpect(TM) -Koffer auf Wunsch auch individuell zusammengestellt werden.

Die CleanSpect(TM) -Produktreihe besteht aus einem Hartschalenkoffer mit auf die jeweilige Anwendung abgestimmten unterschiedlichen Produkten.
Das Spektrum reicht vom Standard-Reinigungskoffer bis hin zur High-End-Ausführung mit Videomikroskop.

Weitere Informationen unter www.laser2000.de, WEBCODE 4057

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.