Positionsmesssystem zur Strahllageregelung

Neu im Programm der Laser 2000 GmbH sind die integrierten Quadrantendetektoren der Firma New Focus Inc.

(PresseBox) (Wessling, ) Neu im Programm der Laser 2000 GmbH sind die integrierten Quadrantendetektoren der Firma New Focus Inc.

Die Module sind ideal geeignet zur Strahllageregelung und Positionsmessung von Laserstrahlen im Labor und in Test- und Messanwendungen. Quadrantendetektoren ermöglichen auf Grund ihrer Geometrie mit einem definierten Zentrum eine extrem genaue und präzise Positionsmessung.

Der integrierte Positionsmessverstärker besitzt eine variable Verstärkung und kann damit an unterschiedliche optische Leistungen zwischen 1µW bis hin zu 100 mW angepasst werden.

Die X- und Y-Position und das Summensignal stehen als Ausgangsspannungssignal zur Verfügung, so dass eine einfache Integration in eine kundenspezifische Regelschleife möglich ist. Eine Anbindung an einen Steuer-PC ist über LabView ebenfalls möglich.

Diese Module werden sowohl mit einem Si-Detektor (für 300 - 1100 nm) als auch einer Ge-Diode (900 – 1700 nm) angeboten. Die Spannungsversorgung erfolgt alternativ über interne 0V Batterie oder ein externes Netzgerät.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.