Laser 2000 auf der CeBit 2009: Innovative Lösungen für die LWL- und Netzwerktechnik

Wir zeigen auf unserem Stand 12 B01 neue Produkte aus den Bereichen Telekommunikation, Messtechnik für LWL-Verkabelungen, Richtfunklösungen, Netzwerkkomponenten sowie Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN).

(PresseBox) (Wessling, ) Zusammen mit unseren Partnern LightPointe und abatec informieren wir Sie unter anderem über folgende Highlights:

LWL-Messtechnik:
Das neue Handheld OTDR OFL 280 wurde für das Vermessen von Lichtwellenlei-terverkabelungen entwickelt. Mit der zunehmenden Entwicklung sogenannter FTTx-Projekte, d.h. dem Vorantreiben der Glasfaserverkabelung bis zum Endkunden, werden neue kostengünstige Generationen von Messgeräten benötigt, um diese Strecken vermessen und qualifizieren zu können.

Labor-Messtechnik:
Die modulare Laborgeräte-Plattform MAP ist eine flexible Lösung für den Test- und die Messung optischer oder elektrooptischer Parameter im Labor oder in der Produktion.

Bitfehler und Timing Messtechnik:
Laser 2000 präsentiert ein Messverfahren zur Analyse der Signalintegrität und Zuverläs-sigkeit digitaler Hochgeschwindigkeits-Schnittstellen. Die BERTScopes kombinieren hierbei auf einzigartige Weise die Messmöglichkeiten herkömmlicher BER-Tester mit der Fä-higkeit digitaler Speicheroszilloskope Augendiagramm-Messungen und Maskentests durchzu-führen..

Preiswertes Highend 4-Wellenlängen-OTDR:
Das OTDR (Optical Time Domain Reflectrometer) ist ein unerlässliches Hilfsmittel für die Neuinstallation, Wartung und Fehlerbeseitigung an Glasfaserstrecken. Ganz neu gibt es nun in Ergänzung zu den Mini-OTDRs im unteren Preis- und Leistungsbereich auch eines mit ex-trem guten Spezifikationen und attraktivem Preis – das MTS6000-QUAD.

Optischer Richtfunk:
Die FlightStrata 155 und FlightStrata G sind die einzigen Produkte auf dem Markt, die eine automatische Strahlnachführung mit einem Vier-Strahl-System kombinieren. Die voll ausges-tatteten FlightStrata-Modelle bieten die höchste Verfügbarkeit und besten Leistungsparameter einer autonomen Optical Wireless-Lösung und setzen neue Maßstäbe für die bewährte Mehr-strahltechnik von LightPointe.

Millimeterwellen (MMW) Richtfunktechnologie:
Das AireBeam™ 70-1250 System ist das Ergebnis der neusten Innovation auf dem Gebiet der Millimeterwellen (MMW) Richtfunktechnologie. Das AireBeam™ System wird wahlweise mit zwei mverschiedenen Antennen angeboten, die eine maximale Verfügbarkeit bei Netzwerkanbindungen über kürzere oder längere Entfernungen gewährleisten. Unter typischen nordamerikanischen oder europäischen Klimabedingungen und Regenintensitäten können Verfügbarkeiten um die 99.99% über Entfernungen von einigen Kilometern bei einer vollduplex Gigabit Ethernet Datenrate erzielt werden.

Netzwerk-Lösungen, Aggregation und optischer Transport:
Optische Übertragungssysteme realisieren den Transport von Daten durch das Zeitmultiple-xing (TDM). Hierbei werden verschiedene Daten-Formate und -Protokolle in einen Datenstrom verwandelt. Diese optische Übertragung bildet die Schnittstelle zwischen LAN, WAN und SAN. Für Integrator-, Enterprise-, ISP- und Carrier-Kunden gleichermaßen bieten wir die unterschiedlichsten Plattformen für die Datenaggregation und den Datentransport an. Es kön-nen verschiedene Übertragungsgeschwindigkeiten und -protokolle (STM-1 bis zu STM-64, bis zu 10GB Ethernet/FC) aggregiert und übertragen werden.

Optische Schalter für Netzmanagement:
Wir bieten neuartige, kompakte optische Matrixschalter (bis zu 190x190 Ports) für Sin-glemode Faser an, die vollständig protokoll-transparent und nicht-blockierend arbeiten. Ein- und Ausgänge können in beliebiger Kombination innerhalb von 20 ms zusammengeschaltet werden. Die Fernsteuerung und Überwachung erfolgt direkt über einen Computer oder über ein Ethernet-Interface. Anwendungsgebiete sind das vereinfachte Management von optischen Netzen und das schnelle Reagieren bei Netzausfällen.

Schutz der Übertragungstrecke und Sicherheitsüberwachung
Intelligente optische Schalter ermöglichen die Verfügbarkeit des optischen Netzes auch für den Fall, dass die Faserstrecke unterbrochen ist oder eine Übertragungskomponente ausfällt. Ein gestörtes und ausgefallenes Element wird automatisch detektiert und innerhalb von 10 ms wird ein Backup geschaltet.
Diese Schutzfunktionen ermöglicht die modulare Plattform LightLeader. Ausgestattet mit verschiedenen Schnittstellen (SMNP, CLI over Telnet, CLI over RS232, LCD Bildschirm mit Bedienknöpfen) kann sie sowohl in bestehende als auch in neue Systeme problemlos integriert werden.
Das MLS (Monitoring Line System) ist ein flexibles System zur Faserüberwachung. Das Monitoring basiert auf kontinuierlicher Leistungsmessung sowie OTDR-Messung. Mit Hilfe einer ausgefeilten Management-Software können auch komplexe Netzwerke durchgängig fernüberwacht werden.

Laser 2000 Service Center erweitert Kalibrierdienste:
Das Laser 2000 Service Center erweitert sein Dienstleistungsspektrum im Bereich Kalibrie-rung für die Netzwerkmesstechnik. Herstellerübergreifend, DKD-zertifiziert und zeitnah erhalten Sie eine Qualitätskalibrierung innerhalb von 24 Stunden. Kalibrierung für LWL-Messtechnik, OTDR, LAN- oder Protokollmesstechnik wird ab sofort von uns herstellerüber-greifend angeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.