Glasfaser- und Transportapplikationen bis 10 G

Einfache Glasfaserverbindung und Fehlersuche mit gleichzeitigen Ethernet-Tests für den MTS-5800 von JDSU

(PresseBox) (Wessling, ) Der MTS-5800 von JDSU hilft, die Servicequalität der optischen und der Transportebene zu qualifizieren.

Die zurzeit kompletteste und kleinste Netzwerktestlösung mit Dual-10 G Testmöglichkeiten wurde mit der OTDR Funktionalität zur Fasercharakterisierung und Fehlersuche erweitert.

Der Marktführer auf dem Gebiet der 10 G Ethernetmesstechnik, der MTS-5800 von JDSU , wurde um die OTDR Funktionalität basierend auf den 4100er OTDR-Modulen der MTS-2000/4000 Geräte von JDSU erweitert. Mobile-, Metro- und Business-Service Techniker können mit einem kompakten Gerät Tests an allen möglichen Netzschnittstellen durchführen und FTTx, FTTA, DAS, Cloud RAN und Zugangs/Backhaul-Glasfaserleitungen qualifizieren.

Die wichtigsten Vorteile des MTS-5800 von JDSU:
  • Effizienzsteigerung der Techniker unter Verwendung nur einer Testlösung für PDH, SONET/SDH, 10/100/1000 GigE und 10 G Ethernet 1/2/4/8/10 G Fiber Channel, OTN, CPRI und OBSAI.
  • Standardisierte Testprozeduren mit automatisiertem Arbeitsablauf für RFC 2544, Y.1564 und RFC 6349 TrueSpeed™ Applikationen innerhalb einer Organisation, um konsistente Ergebnisse zu erhalten.
  • Alle Techniker werden zum Faserexperten durch die Vielzahl der optischen Messmöglichkeiten wie der Faserinspektion der Steckerendflächen durch das angeschlossene Mikroskop P5000i, der Pegel- oder Dämpfungsmessung und der Fasercharakterisierung mittels marktführender OTDR Messtechnik.
  • Macht aus neuen Technikern Faserexperten durch die SmartLinkMapper (SLM) Analysetools für normale Punkt-zu-Punkt Verbindungen oder spezifischen FTTH und FTTA Applikationen. Zeigt OTDR Ergebnisse als vereinfachte Icon-basierende Grafik an und identifiziert potentielle Probleme.
  • Reduziert Mobile Verbindungsabbrüche hervorgerufen durch missglückte Handovermechanismen durch Analysemöglichkeiten von SyncEthernet, IEEE 1588v2 und 1 PPS Protokollen.


Applikationen:

Mobil- und Festnetzbetreiber weltweit konsolidieren ihre Technikerteams, um die betriebliche Effizienz zu steigern. Heutige Netzwerktechniker müssen viele Aufgaben lösen und bevorzugen ein Messmittel, welches neue Ethernet-Dienste aktivieren und deren Probleme lösen kann, Glasfaserverbindungen qualifizieren und Probleme lokalisieren und auch herkömmliche Schnittstellen und Technologien sowie Netzsynchronität testen kann. Der MTS-5800 von JDSU testet die Glasfaser und die Transportschichten simultan und bietet dem Netzwerktechniker von heute alle Funktionen, um den Job einfacher, schneller und effizienter zu erfüllen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die Laser 2000 GmbH

Laser 2000 bietet seinen Kunden seit mehr als 25 Jahren für deren anspruchsvolle Anwendung die passende Lösung in Zusammenarbeit mit weltweit führenden Herstellern als „Kundenspezifische Lösung aus einer Hand“. Die Photonik bedeutet für Laser 2000 und seine Mitarbeiter Passion und Profession zugleich. Die sehr erfahrenen Mitarbeiter begeistern sich für die Optischen Technologien und sind immer am Puls der Zeit für die neuesten Technologien, Produkte und Anwendungsmöglichkeiten.

Wir setzen dabei auf Innovation, höchste Qualität und allen voran auf das Wissen, die Kreativität und die Begeisterungsfähigkeit unserer Mitarbeiter. Bei der richtigen Auswahl für Ihre Anforderungen werden unsere Kunden von einem exzellenten Team aus promovierten und diplomierten Naturwissenschaftlern unterstützt, die über einen enormen Erfahrungsreichtum verfügen.

Unsere Passion für die faszinierende Welt der Photonen ist die Grundlage unseres Denkens und Handelns. Auf dieser Basis ist es unser Ziel, höchste Kundenzufriedenheit zu schaffen und als Unternehmen eine führende Position im europaweiten Markt für Optische Technologien im Jahrhundert der Photonen einzunehmen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer