Meyer Werft stellt "Pa-X-ell" auf dem 4. Niedersächsischen Brennstoffzellen-Forum vor

Projekt „Pa-X-ell“ - Meyer Werft unterstützt Entwicklung eines modularen Energieversorgungssystems

(PresseBox) (Göttingen, ) Brennstoffzellen zählen mit zu den Hoffnungsträgern alternativer Antriebe für Mobilität und Transport von morgen. Hinsichtlich Energieeffizienz, Geräuschentwicklung, emissionsminimierter Betrieb bietet diese Technologie wesentliche Vorteile gegenüber den klassischen Verbrennungsmaschinen. Neben der Automobilindustrie und verschiedenen Nischen-Branchen setzt daher auch der Schiffbau auf den Einsatz von Brennstoffzellen in der Hochseeschiffahrt. Dabei sollen Brennstoffzellenmodule in dezentraler Anordnung langfristig die elektrische und thermische Energieversorgung der Schiffe übernehmen. Das zumeist schadstoffbelastete Schweröl wird durch umweltneutrale Energieträger wie LNG, LPG oder saubere Destillate ersetzt.

Im Rahmen des bundesweiten "Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff-Brennstoffzelle" (NIP) wurde daher unter Mitwirkung der niedersächsischen Meyer Werft die Entwicklung eines modularen Energieversorgungssystes durch Brennstoffzellen auf Passagierschiffen initiiert. Unter dem Projektnamen "Pa-X-ell" werden hierbei Systeme bis zu 600 kW el zum Einsatz kommen.

Als Projektkoordinator der Meyer Werft präsentiert Herr Gerhard Untiedt im Rahmen des diesjährigen Niedersächsischen Brennstoffzellen-Forums am 22.09.09 in Hannover Einblicke in die speziellen Anforderungen und Ziele dieses NIP-Projektes unter dem Namen.

Das Programm inklusive Anmeldeformular sowie nähere Informationen finden Sie in Kürze unter: http://www.brennstoffzelle-nds.de/...

Weitere zeitnahe Aktivitäten der Landesinitiative Brennstoffzelle und Batterie-technologie Niedersachsen:

- 2. Niedersächsische Summer School 2009, 28.09. - 02.10., Leibniz Universität Hannover

Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen

Brennstoffzellen-Forum, Meyer Werft, Pa-X-ell, Schiffbau, Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff-Brennstoffzelle,

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.