Von IPv4 zu IPv6: LambdaNet ist bereit für die Zukunft

(PresseBox) (Hannover, ) Die LambdaNet Communications Deutschland AG (LambdaNet), einer der größten Internet Transit Anbieter in Europa sowie innovativer und stabiler Partner für Geschäftskunden und Internet Service Provider (ISP), untermauert seine Vorreiterrolle in Sachen IPv6 (Internet Protokoll Version 6, das Internet Protokoll der nächsten Generation). Bereits seit 2005 betreibt LambdaNet ein IPv6 fähiges Netz. Seit dem Frühjahr dieses Jahres ist nun das IPv6 Protokoll vollständig im europäischen Netz implementiert und steht somit allen Kunden zur Verfügung.

IPv6 bietet im Gegensatz zum bisherigen IPv4 eine höhere Sicherheit. Vor allen Dingen löst das Protokoll der nächsten Generation aber das Problem der Adressenknappheit. Experten erwarten, dass IPv4 schon im Laufe des nächsten Jahres an seine Kapazitätsgrenze stoßen wird und ab 2012 weltweit nur noch wenige Adressen vergeben werden können. Mit den sechzehn Byte langen Zahlenketten der Version IPv6 erhöht sich die bisherige Anzahl von rund vier Milliarden Adressen um den Faktor 1029.Nur mit dieser Kapazität ist das Wachstum des Internets und die Realisierung vieler Zukunftsvisionen (wie mobile Nutzung des Internets, auf dem Internet basierendes interaktives Fernsehen oder via Internet kommunizierende Alltagsgegenstände) umfassend möglich.

Während in Asien und den Vereinigten Staaten der Umstieg in vollem Gange ist, reagiert Europa bisher zurückhaltend. LambdaNet ist einer der ersten Anbieter, die frühzeitig auf die Umstellung reagieren und Ihre Kunden schon jetzt auf die Zukunft vorbereiten. In den nächsten 10 Jahren wird IPv4 mehr und mehr an Bedeutung verlieren. Darum ist es für Unternehmen umso wichtiger und wirtschaftlich geboten, sich rechtzeitig ohne Zeitdruck umzustellen und in IPv6 taugliche Technik zu investieren sowie vorhandene Applikationen auf das neue Protokoll einzustellen.

"Mit dieser Maßnahme verstärkt LambdaNet noch einmal klar ihre Wettbewerbsfähigkeit für Service Provider und Großunternehmen. Eine leistungsfähige und skalierbare Dienstplattform bietet sowohl im Carrierto-Carrier Geschäft als auch im Lösungsgeschäft mit Geschäftskunden erhebliche Vorteile", erläutert Uwe Knoke, Vorstand der LambdaNet.

"Kunden der LambdaNet können sich also sicher sein, nicht den Anschluss zu verlieren und auch weiterhin international problemlos agieren zu können. Dabei können sie sich auf die gewohnt hohe Qualität und umfassenden Service verlassen - und das selbstverständlich ohne Aufpreis." Die ausgezeichnete Konnektivität des AS# 13237, (Autonomes System, die Hoheitsaufteilung im Internet) ist auf der Ripe Homepage www.ripe.net zu überprüfen.

euNetworks Managed Services GmbH

Die LambdaNet Communications Deutschland AG ist ein führender Anbieter von Telekommunikations- und Internetdienstleistungen. Das 1999 gegründete Unternehmen, mit Hauptsitz in Hannover, ist ein 100prozentiges Tochterunternehmen der börsennotierten 3U HOLDING AG. Namhafte Kunden aus den Unternehmenssegmenten Netzbetreiber, Internet Service Provider, Industrie, Banken und Versicherungen, Dienstleistungen und Handel vertrauen auf die Dienstleistungen des Unternehmens. LambdaNet betreibt eines der fortschrittlichsten Glasfaser- und IP/MPLS-Netze in Europa mit mehr als 40 angeschlossenen Städten in 11 Ländern sowie Stadtnetzen in fünf europäischen Wirtschaftszentren. Gemeinsam mit Kooperationspartnern stellt LambdaNet VPN-Lösungen weltweit zur Verfügung. Das Leistungsspektrum von LambdaNet umfasst moderne IP/MPLS-Datendienste, hochverfügbare Internetdienste, integrierte Sprachdienste, Bandbreiten-Übertragungsdienste bis zu 10 Gigabit/s sowie Outsourcingdienste in 25 eigenen Rechenzentren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.