LaCie stellt neue Two Big vor – die ultraschnelle SATA II RAID-Lösung

(PresseBox) (Weil am Rhein, ) .
• Optimale Lösung für Echtzeit-Videobearbeitung und Redundanz
• 500 GB oder 1 TB Speicherplatz in einem kompakten Gehäuse
• Atemberaubende SATA II-Geschwindigkeit bis 115 MB/s bei RAID 0
(Fast-Modus)
• Einfache Konfiguration für RAID 0, 1, Verkettung oder JBOD

LaCie stellt heute eine ultraschnelle SATA II RAID-Lösung mit zwei im laufenden Betrieb austauschbaren Laufwerken vor: LaCie Two Big mit Kapazitäten von 500 GB oder 1 TB. Diese Lösung kann mit einer Maximalgeschwindigkeit von 115 MB/s bei RAID 0, großer Kapazität und Redundanzoptionen zu einem attraktiven Preis aufwarten. Das Setup ist einfach über Plug & Play möglich, und die Laufwerke sind für künftige Erweiterungen im laufenden Betrieb austauschbar.

Die LaCie Two Big ist mit RAID 0 (Fast-Modus) vorformatiert. Damit sind die Laufwerke für höchste Leistung schon bei der Auslieferung zusammengeschaltet und eignen sich perfekt für die Echtzeit-Videobearbeitung. Auch eine Konfiguration als RAID 1 (Safe-Modus) ist möglich, wobei die Daten für den Fall einer Laufwerksfehlfunktion zur Redundanz gespiegelt werden. Bei der Verkettung (Big-Modus) werden die Daten über beide Laufwerke verteilt, so dass die volle Kapazität genutzt werden kann. Die Einzellaufwerke werden dabei als ein großes Laufwerk angezeigt. Alternativ dazu ist der JBOD-Modus verfügbar, in dem die einzelnen Festplatten als unabhängige Laufwerke angezeigt werden.

„Die LaCie Two Big ist die perfekte Lösung für Videobearbeiter, die nach einer einfachen und kompakten RAID-Lösung mit verblüffendem Datendurchsatz suchen“, bemerkt Emanuela Boila, Produktmanager bei LaCie. „Dank der schnellen SATA II-Schnittstelle können Sie Ihre Videodateien mit RAID-Redundanz schützen, ohne dabei Geschwindigkeit einzubüßen.“

LaCie Two Big ist mit PC und Macintosh kompatibel. Die Laufwerke können zur sofortigen Erweiterbarkeit im laufenden Betrieb ausgetauscht werden, und das Gerät ist hotplug-fähig, so dass es entfernt werden kann, ohne den Rechner herunterzufahren. Die mit dem Two Big gelieferte SATA II 3 GB/s PCI-X-Karte 4E von LaCie verfügt über vier Anschlüsse, um für erhöhte Geschwindigkeiten und Kapazitäten mehrere LaCie Two Big RAID-Einheiten einzubinden.

Merkmale
• Schnelle Datenübertragungsraten dank SATA II-Schnittstelle
• Vorformatierung als RAID 0 (Fast-Modus) für höchsten Datendurchsatz
von 115 MB/s
• Einfache Neukonfiguration durch RAID-Wahlschalter
• Automatische Neuanordnung des Laufwerks bei RAID 1 (Safe-Modus)
• Hotswap-fähige SATA-Laufwerke
• Kompaktes und robustes Metallgehäuse und leiser Lüfter zur
Wärmeableitung
• Enthält eine SATA II PCI-X-Karte mit vier Anschlüssen
• Kompatibel mit PC und Macintosh

Verfügbarkeit
LaCie Two Big ist ab Q2 2006 über das Fachhändlernetz von LaCie allgemein erhältlich. Die LaCie Two Big wird mit der SATA II 3 GB/s PCI-X-Karte 4E von LaCie und allen zum sofortigen Einsatz notwendigen Kabeln ausgeliefert. Die Preise belaufen sich auf 549,00 € für 500 GB und 1.069,00 € für 1 TB. Weitere Produktinformationen finden Sie unter www.lacie.com.

LaCie GmbH

LaCie bietet Lösungen für die externe Speicherung von Daten und Farbmonitore an, die das Leben des professionellen Computeranwenders und des privaten Benutzers bedeutend erleichtern. Neben leistungsstarker Technologie zeichnen sich die Systeme durch das kreative Design aus, für das international anerkannte Designer wie Philippe Starck, Neil Poulton, Porsche Design GmbH, Ora-Ïto und Karim Rashid verantwortlich zeichnen. Dies macht LaCie zum weltweit führenden Unternehmen für innovative Lösungen für die Datenspeicherung. LaCie wurde 1989 in Frankreich gegründet, seine Hauptniederlassungen befinden sich in Nordamerika, Europa und Asien. LaCie notiert an der Paris Nouveau Marché unter 5431. Weitere Informationen finden Sie unter www.lacie.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.