LaCie stellt die neue 100 Serie TFT-Monitorreihe für Grafikprofis vor

(PresseBox) (Weil am Rhein, ) • Ideal für professionelle Anwendungen
• Sehr hohes Kontrastverhältnis (bis zu 1000:1) dank Premium-MVA LCD-
Panel
• Grosse 19 Zoll bzw. 20 Zoll Bildfläche
• Neigen, seitlich drehen, höhenverstellbar


LaCie hat heute die neue LaCie 100 Serie vorgestellt. Diese neue TFT-Monitorreihe bietet ein sehr hohes Kontrastverhältnis und ist für die Anwendungen im Grafikbereich, insbesondere Grafikdesign und Gestaltung zugeschnitten.

Die Produktlinie besteht aus zwei Monitoren: Dem 19“ LaCie 119 Monitor sowie dem 20“ LaCie 120 Monitor. Beide basieren auf Premium-MVA (Multi-domain Vertical Alignment) LCD-Technologie und erzielen die besten Ergebnisse für Profis, die täglich eine große Menge von Bilder- bzw. Textdateien bearbeiten müssen.

„Die neue LaCie 100 Serie bietet eine sehr hohe Kontrastrate die sich am Besten für die professionellen Bereiche wie Werbeagenturen, Presseagenturen und Verlag eignen“ teilt uns Daniel Mayer, LaCie Produktmanager mit. “Die Premium-MVA LCD-Technologie bietet eine sehr hohe Helligkeit und bietet dadurch eine ideale Lösung für Profis, die Ihre Bilder- und Textdateien in höchster Qualität darstellen möchten.“

Die LaCie 100 Serie Monitore bieten eine hervorragende Kombination von hohem Kontrast mit breitem Sichtwinkel. Darüber hinaus lassen sich die LaCie 100 Serie Monitore an jede Arbeitsumgebung anpassen, da Sie in der Höhe eingestellt, sowie geneigt und seitlich gedreht werden können.

Diese Monitore lassen sich auch mit dem optional erhältlichen Paket aus ergonomischer Schreibtischhalterung und Teleskoparm kombinieren. Damit verfügen Sie über mehr Platz auf dem Schreibtisch und haben zusätzliche Einstellmöglichkeiten.

Kompatibel mit Macintosh- und Windows-Systemen, verfügen die LaCie 100 Serie Monitore über analoge (VGA) und digitale (DVI) Anschlüsse und werden im schlichten schwarzen Gehäuse geliefert.

Für farblich anspruchsvolle Aufgaben, sind die LaCie 100 Serie Monitore kompatibel zu dem von LaCie entwickelten blue eye 2 Kalibrierungssystem (optional erhältlich). LaCie 100 Serie Monitore bieten für jede Anwendung eine optimale Bildwiedergabe.

Merkmale
• Grosse 19 Zoll bzw. 20 Zoll Bildfläche
• Premium MVA Panel Technologie
• Sehr hohes Kontrastverhältnis von 1000:1 (LaCie 119) und 700:1 (LaCie
120)
• Auflösung: 1280x1024 (LaCie 119), 1600x1200 (LaCie 120)
• 170° breiter Sichtwinkel
• Neigen, seitlich drehen, höhenverstellbar
• Hohe Helligkeit mit 250cd/m2
• 4:3 Bildformat
• Reaktionszeit:16 ms (LaCie 120) bzw. 20ms (LaCie 119)
• Kompatibel zu LaCie blue eye 2 Kalibrationssystem (optional)
• Kompatibel zu LaCie ergonomischer Schreibtischhalterung und
Teleskoparm (optional)

Verfügbarkeit
LaCie 119 und LaCie 120 sind ab November 2005 über das LaCie Fachhändlernetz erhältlich. In den USA und Japan wird eine dreijährige eingeschränkte Garantie gewährt. Die Gewährleistung beträgt in Europa drei Jahre mit Geräte-Vorabtausch. Weitere Informationen finden Sie unter www.lacie.de.

LaCie GmbH

LaCie bietet Lösungen für die externe Speicherung von Daten und Farbmonitore an, die das Leben des professionellen Computeranwenders und des privaten Benutzers bedeutend erleichtern. Neben leistungsstarker Technologie zeichnen sich die Systeme durch das kreative Design aus, für das international anerkannte Designer wie Philippe Starck, Neil Poulton, Porsche Design GmbH, Ora-Ïto und Karim Rashid verantwortlich zeichnen. Dies macht LaCie zum weltweit führenden Unternehmen für innovative Lösungen für die Datenspeicherung. LaCie wurde 1989 in Frankreich gegründet, seine Hauptniederlassungen befinden sich in Nordamerika, Europa und Asien. LaCie notiert an der Paris Nouveau Marché unter 5431. Weitere Informationen finden Sie unter www.lacie.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.