KUMAvision auf der CeBIT: Serien-, Auftrags- und Projektfertigung in einem ERP-System

(PresseBox) (Markdorf, ) Die KUMAvision AG präsentiert auf der CeBIT KUMAvision:factory, die ERP-Branchenlösung für die Industrie auf Basis von Microsoft Dynamics NAV. Am Partnerstand von Microsoft in Halle 4 Stand A26 Platz P45 zeigt der ERP-Spezialist, wie er die Anforderungen von Serien-, Auftrags- und Projektfertigern in einem System vereint hat.

Viele Unternehmen bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Einzel- und Serienfertigung sowie Planung und Montage von Anlagen. Bislang waren dafür separate Softwarelösungen erforderlich, der Datenaustausch war oft nur über Umwege möglich. Die integrierte ERP-Lösung KUMAvision:factory führt Serienfertigung, Einzel- und Variantenfertigung sowie Prototypen-, Maschinen- und Anlagenbau in einem System zusammen. Die einzigartige Branchenlösung eignet sich damit für alle produzierenden Unternehmen, unabhängig davon ob sich diese auf eine bestimmte Fertigungsform spezialisiert haben. Damit können Serienfertiger ihre komplexen Produktionsabläufe steuern, Einzelfertiger ihre vielschichtigen Stücklisten beherrschen und Projektfertiger alle Phasen eines Projekts nach Kosten und Terminen verfolgen.

KUMAvision präsentiert sowohl KUMAvision:factory als auch die anderen Branchenlösungen in der neuesten Version Microsoft Dynamics NAV 2009 R2. So profitieren die Anwender von KUMAvision:trade (Handel), KUMAvision:project (Projektdienstleister) und KUMAvision:med (Healtcare) von neuen Funktionalitäten, die die Administration und Nutzung des ERP-Systems erheblich vereinfachen. Das neue Release verbessert beispielsweise die externe Arbeit am System über das Internet und vereinfacht somit Prozesse für Außendienst, Vertrieb und Home-Office. Ein weiteres Highlight von NAV 2009 R2 ist die Virtualisierung einzelner Applikationen. Dies ermöglicht beispielsweise das einfache Drucken über lokal installierte Drucker.
Neben den technischen Neuerungen bringen die Branchenlösungen der KUMAvision natürlich auch eine Reihe von neuen Features mit, die speziell auf die jeweiligen Branchen zugeschnitten sind, und die innerbetriebliche Transparenz und Effizienz weiter steigern.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die KUMAVISION AG

Die KUMAvision AG ist Mitglied der KUMAgroup und hat sich auf die Integration der ERP-Software Microsoft Dynamics NAV (vormals Navision) spezialisiert. Die in Markdorf am Bodensee ansässige Gesellschaft gehört in diesem Bereich zu den führenden Microsoft-Partnern in Deutschland. Seit annähernd 15 Jahren realisiert und implementiert das Unternehmen branchenspezifische Softwarelösungen für den Mittelstand ebenso wie für internationale Konzerne. Die KUMAvision AG beschäftigt über 200 Mitarbeiter an 14 Standorten, verteilt über Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Umsatz der Gesellschaft im Jahr 2009 betrug 24,5 Millionen Euro.
Weitere Informationen auf der Website der KUMAvision AG unter: www.kumavision.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer