Neu bei BILORA: Der BILORA PHOTO GEOTAGGER

Fotos, die sich selbst sortieren ! / Was kann es Schöneres geben?

(PresseBox) (Radevormwald, ) Im Zeitalter der Digitalfotografie können sich im Verlauf der Jahre tausende Fotos ansammeln, die organisiert werden wollen. Wenn man endlich einmal Zeit hierfür findet, hat man Datum, Ort und nicht selten den Namen der Sehenswürdigkeit schon längst wieder vergessen. "Geotagging" heißt das Zauberwort, das einem diese mühevolle Arbeit erheblich erleichtert und somit eine zukunftsweisende Neuheit auf dem Fotomarkt darstellt. Der Geotagger hilft Menschen, die ihre schönsten Erinnerungen liebevoll sortiert aufbewahren möchten.

Kürbi-Otto Tönnes setzt mit seinem "BILORA Photo Geotagger" besondere Maßstäbe. Er ist handlich, kinderleicht zu bedienen und ist für jeden ambitionierten Fotografen bezahlbar. Im Vergleich zu vielen Standardgeräten kommt er außerdem beim Fotografieren ohne Wartezeit aus. Trotz Erfassung der GPS-Daten kann der Fotograf ein Foto nach dem anderen schießen.

Und so funktioniert der Geotagger: Die winzige GPS Einheit ermöglicht es, direkt während der Foto-Aufnahmen die genauen Positionsdaten sowie weitere Informationen zu den Fotos hinzuzufügen (auch "Geotagging" genannt). Automatisch gespeichert werden Zeit, Breiten- und Längengrad sowie Höhe. Mit dem Einsatz der Software und der Verbindung zum Internet werden automatisch die Adresse und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von 100 m bis zu 5 km dem Foto zugeordnet. Mit diesem Begriff sind hier nicht nur Touristenattraktionen gemeint, auch Restaurants, Strand, Haltestellen, Krankenhäuser und anderes mehr findet der Geotagger und ergänzt diese Daten.

Darüber hinaus gibt es spezielle Organizer-Software zum Finden und Sortieren von Bildern. So können nur allein mit der Eingabe von Straße, Ort, Zeit oder Sehenswürdigkeit die zugehörigen Fotos gefunden werden. Hierfür geeignet sind z.B. die kostenlosen Software-Programme "Flickr" und "Picasa" aber natürlich auch Profi-Programme.

Dieses System revolutioniert das Sortieren, Suchen, Finden und Verbreiten der Fotos. Einmal ausprobiert, wird der Fotofreund darauf nicht mehr verzichten wollen. Der erwartete Verkaufspreis des BILORA PHOTO GEOTAGGERs liegt bei 99,- €.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.