Linux Professional Institut zertifiziert Profis auf der Linux-World Conference & Expo in Frankfurt

Absolventen sichern sich Vorteile im Arbeitsmarkt

(PresseBox) (München, ) Das Linux Professional Institute (LPI) bietet auf der LinuxWorld Conference & Expo vom 15. - 17. November 2005 auf dem Messegelände Frankfurt Administratoren und Helpdesk-Mitarbeitern die Möglichkeit, sich ihr Linux-Fachwissen bescheinigen zu lassen. Damit verbessern sie ihre Position bei Kunden- und Bewerbungsgesprächen oder Gehaltsverhandlungen. Mit den LPI-Zertifizierungen 101, 102 und 201, die auf der LinuxWorld Expo zu einem Sonderpreis angeboten werden, erhalten erfolgreiche Absolventen so ein anerkanntes Zeugnis ihrer Kenntnis des freien Betriebssystems. Dass die LPI-Zertifizierungen allgemein hoch angesehen werden, zeigt sich auch an der großen Zahl der Halter: Weltweit haben sich insgesamt 80.000 IT-Spezialisten zertifizieren lassen, davon allein 10.000 in Deutschland.

Die Prüfungen finden am 15. November um 14.30 Uhr und am 16. und 17. November um 11.00 Uhr und 14.30 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils 15 Minuten vor der Prüfung am LPI Stand (Nr. H15) in Halle 4. Für die Prüfung wird eine Bearbeitungsgebühr von 40.- EUR erhoben, die vor Beginn der Prüfung in bar zu begleichen ist. Für Konferenzteilnehmer der LinuxWorld Expo ist die Teilnahme kostenlos. Ein gültiger Lichtbildausweis muss zu Prüfungsbeginn vorgelegt werden Zum Ablegen der Prüfung ist jeder berechtigt, der sich vorab unter https://www.lpi.org/... anmeldet und eine LPI-ID beantragt. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Die Messebefragung ergab einen Fachbesucheranteil von 86 Prozent. 36 Prozent waren Führungskräfte, 33 Prozent sind mitentscheidend bei IT-Investitionen. Bei der Unternehmensgröße dominierte der Mittelstand mit 62 Prozent, Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern stellten 26 Prozent der Fachbesucher. 55 Prozent besuchten die Veranstaltung zum ersten Mal. Die Besucher waren sehr zufrieden mit der Messe. 92 Prozent planen einen erneuten Besuch 2005 und würden die Veranstaltung auch weiterempfehlen. 55 Prozent kommen ausschließlich auf die LinuxWorld Conference & Expo. Das unterstreicht auch eine Leserbefragung der Zeitschrift Computerpartner nach den wichtigsten IT-Messen in Deutschland. Als einzige themenspezifische Fachmesse belegte die LinuxWorld Conference & Expo einen respektablen vierten Platz, hinter CeBIT, Systems und Photokina, aber noch vor der IFA.

® Linux ist ein eingetragenes Warenzeichen von Linus Torvalds in verschiedenen Ländern

Diesen Pressetext finden Sie in digitaler Form unter: http://www.beiersdorff.de/...

Informationen zum Linux Professional Institute (LPI):
Das LPI wurde als eine kanadische gemeinnützige Organisation am 25. Oktober 1999 gegründet und hat seinen Sitz nahe Toronto. Wir bemühen uns eine aktive und verpflichtete Gemeinschaft von Unternehmen und Profis zu sein, welche die Initiativen des LPI trägt und realisiert. Das LPI ist weltweit anerkannt als die führende Organisation, welche die professionelle Benutzung von Linux, Open-Source- und freier Software befürwortet und unterstützt. Während das LPI an mehreren Initiativen arbeitet um die obengenannten Ziele zu erreichen, ist es zur Zeit am meisten bekannt für seine Linux-Zertifizierungsprüfungen. Die Industriestandardzertifizierungen des LPI werden weltweit, in mehreren Sprachen mit der Unterstützung von Arbeitgebern, Herstellern und Trainern angeboten. Weitere Infos: www.lpi.org/de

Informationen zur LinuxWorld Conference & Expo:
Die Veranstaltungsserie LinuxWorld Conference & Expo ist die weltweit bedeutenste Kommunikationsplattform für Linux und Open Source im Unternehmen und bietet Geschäftsentscheidern alle wichtigen Informationen und Kontakte, um Linux und Open Source-Lösungen optimal in ihren Geschäftsprozess einbinden zu können. Sie findet unter anderem in Boston, San Francisco, Toronto, Tokyo und Peking statt. Mit den Veranstaltungen in London, Utrecht, Mailand und Frankfurt ist sie auch als größte europäische Fachmesse und Konferenz für den professionellen Open Source-Einsatz positioniert. In Frankfurt findet sie in diesem Jahr zum fünften Mal statt. Es werden rund 15.000 Besucher und mehr als 150 Aussteller erwartet. Weltweit besuchen jährlich mehr als 100.000 IT-Experten und Entscheider LinuxWorld Conference & Expo Veranstaltungen.
Weitere Infos: http://www.linuxworldexpo.de/....

Informationen zu IDG World Expo:
IDG World Expo ist eine Tochtergesellschaft des weltweit größten IT-Fachverlages IDG und organisiert weltweit Messen und Kongresse für Informationstechnologie wie die LinuxWorld Conference & Expo, Macworld Conference & Expo, BioITWorld Conference & Expo und ComNet Conference & Expo.
IDG unterhält Niederlassungen in 85 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 12.000 Mitarbeiter. In Deutschland sind die Tochterunternehmen IDG Business Verlag GmbH, IDG Magazine Verlag GmbH, IDG Entertainment Verlag GmbH, IDG Interactive GmbH, IDG World Expo GmbH und die IDC Deutschland GmbH in der IDG Communications Verlag AG zusammengefasst. Hauptsitz der deutschen IDG-Gruppe ist München. Die Verlagsgesellschaften sind unter anderem Herausgeber der Fachpublikationen Computerwoche, ComputerPartner, Digital World, CIO, PC-WELT, Macwelt, tecCHANNEL sowie GameStar und GamePro.

K+S Messe-Ausstellungs-Kongress GmbH


IDG World Expo ist eine Tochtergesellschaft des weltweit größten IT-Fachverlages IDG und organisiert weltweit Messen und Kongresse für Informationstechnologie wie die LinuxWorld Conference & Expo, Macworld Conference & Expo, BioITWorld Conference & Expo und ComNet Conference & Expo. IDG unterhält Niederlassungen in 85 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 12.000 Mitarbeiter. In Deutschland sind die Tochterunternehmen IDG Business Verlag GmbH, IDG Magazine Verlag GmbH, IDG Entertainment Verlag GmbH, IDG Interactive GmbH, IDG World Expo GmbH und die IDC Deutschland GmbH in der IDG Communications Verlag AG zusammengefasst. Hauptsitz der deutschen IDG-Gruppe ist München. Die Verlagsgesellschaften sind unter anderem Herausgeber der Fachpublikationen Computerwoche, ComputerPartner, Digital World, CIO, PC-WELT, Macwelt, tecCHANNEL sowie GameStar und GamePro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.