WissensQuiz mit hoher Beteiligung

KOSTAL Solar Electric DenkStrom 2010

(PresseBox) (Freiburg, ) Mit der Wissensoffensive DenkStrom möchte KOSTAL Solar Electric den Wissenstransfer zwischen Kunden, Partnern und Fachleuten aus dem Gebiet der PV fördern.

Das WissensQuiz ist die erste Aktion im Rahmen der KOSTAL Wissensoffensive DenkStrom. Von März bis Juli haben zahlreiche Installateure, Fachhandwerker und Fachleute aus dem PV Bereich in drei Runden ihr Wissen erweitert. Am Ende verfügten die Teilnehmer nicht nur über wertvolles Wissen rund um die Themen Verkauf, Markt und Technik für die alltägliche Arbeit, sondern wurden auch mit interessanten Preisen belohnt.

"Wir gehen offensiv mit Wissen um und bieten die Chance, schnell, einfach und direkt auf den neuesten Stand zu kommen. Die rege Teilnahme am WissensQuiz hat unser Konzept bestätigt", so Werner Palm über die erfolgreich abgeschlossene Aktion.

Die Wissensoffensive DenkStrom wird auch im Jahr 2011 fortgesetzt, um den Wissensdurst weiter zu stillen.

Weitere Informationen unter www.kostal-solar-electric.com

KOSTAL Solar Electric GmbH

Die KOSTAL Solar Electric GmbH ist eines der jüngsten Familienmitglieder der KOSTAL-Gruppe. Sie wurde 2006 unter dem Dach der KOSTAL Industrie Elektrik gegründet. Das Leistungsspektrum umfasst Produkt- und Anwendungslösungen für Photovoltaik sowie den Vertrieb der PIKO Wechselrichter. Der Standort Freiburg beschäftigt derzeit über 20 Mitarbeiter und steht unter der Leitung von Geschäftsführer Werner Palm. Weitere Auslandsniederlassungen in Frankreich, Italien, Spanien und Griechenland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.