Robuste Bleifrei-Server schaffen Platz im 19-Zoll-Rack

KISS-Short: Kontrons leise 19 Zoll / 4HE Industrieserver-Familie mit nur 300 mm Einbautiefe

(PresseBox) (Eching, ) Kontron Embedded Computers extrem leise 19-Zoll / 4HE Industrieserver-Familie KISS (Kontron Industrial Silent Server), die mit weniger als 35 dBA selbst für geräuschsensibelste Umgebungen geeignet ist, ist ab sofort auch mit verminderter Einbautiefe (300mm) zu haben. Das spart rund 1/3 Platz im 19“-Schaltschrank für hinten liegende Kabelschächte und Dock-Ons. Trotz verminderter Bautiefe bleiben die nach RoHS zukünftig bleifrei ausgelegten KISS-Server mit drei bis elf PCI Erweiterungsslots für I/O-Baugruppen und bis zu sechs Festplattenanschlüssen - drei davon RAID mit SATA - besonders flexibel auslegbar. Zwei Hot-Swap-Lüfter erleichtern den seltenen Service für die extrem robusten und schockfesten Systeme, deren MTBF mit 50.000 Stunden (≈ 5,7 Jahre Dauerbetrieb) spezifiziert ist. Die für OEM und Endanwender mindestens fünf Jahre nachbestellbaren Systeme sind mit Intel® Pentium® M Prozessoren von 1,3 GHz (Celeron) bis derzeit 1,8 GHz bestückt. Beispielhafte Zielapplikationen sind Serverapplikationen in rauen Umgebungsbedingungen der (Prozess-)Industrie, Offshore, Mining oder Schienenverkehr sowie Test & Measurement, Image-Processing und Medizintechnik.

Als Standardschnittstellen bietet KISS-Short achtfach USB 2.0 (davon sind 2 frontseitg zugängig), einmal Gigabit-Ethernet, PS/2 für Tastatur und Maus sowie eine serielle, eine parallele Schnittstelle und Audio. Genügend Platz hierfür bieten drei 5,25"- und zwei 3,5“-Schächte sowie ein Slimbay-Slot, die allesamt frontseitig zugängig und schocksicher gelagert sind. Im Inneren steht darüber hinaus ein weiterer 3,5“-Schacht zur Verfügung. Das Gehäuse für das KISS-System gibt es in den Versionen Tower, Desktop und für den Einbau in 19-Zoll-Schränke. Es verfügt immer über eine abschließbare Frontklappe, die IP20-Schutz bietet. Die für den Dauerbetrieb konzipierten KISS-Systeme sind auch noch in fünf Jahren nachbestellbar, CE-zertifiziert und UL-geeignet.

KISS-Short-Server können ab Januar als Standardsystem direkt ab Lager oder bei Bedarf kundenspezifisch konfiguriert und als in ihrer Gesamtheit geprüfte und unabhängig zertifizierte Lösungen ausgeliefert bezogen werden.

Wie leise sind 35 dBA?
In der Standardkonfiguration erzeugen die KISS-Systeme weniger als 35 dBA und sind damit noch leiser als die empfohlenen Werte für konzentrierte Arbeiten, die zwischen 35 und 45 dBA liegen sollten. Um ermessen zu können, welche Entlastung dies für das menschliche Ohr bedeutet, muss man sich die physikalischen Zusammenhänge vor Augen führen. Unterhalb von 40 dBA nimmt man eine Erhöhung um 5 dBA als Lautstärkeverdopplung wahr (oberhalb von 40 dBA empfindet man eine Erhöhung um 10 dBA als doppelt so laut). Im Vergleich zu einem Gerät etwa, das mit 40 dBA die empfohlenen Richtwerte durchaus einhält, ist ein Standard-KISS-System also weniger als halb so laut.

Anwendungen für diese geräuscharmen und langzeitverfügbaren Industrierechner gibt es in vielen Bereichen: In Leitständen der industriellen Fertigung, der Energieversorgung oder Verkehrstechnik, an Arbeitsplätzen und in Schaltschränken in der Produktion, an CAD-Arbeitsplätzen, in Testlabors und Prüfständen, aber auch im Krankenhaus-OP oder gar an Video/Audio-Schnittplätzen der TV-Produktion.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.