Ärzte Jobs im Klinikum sind schwierig zu besetzen? Eine Personalberatung hilft mit professionellen Headhunter, die passenden Ärzte als zukünftige Mitarbeiter in der Klinik zu rekrutieren.

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Kontrast Personalberatung arbeitet mit verschiedenen Kliniken zusammen, die Unterstützung im Krankenhaus Stellenmarkt benötigen. Händeringend werden Assistenzärzte, Fachärzte und Oberärzte gesucht, für die das moderne Klinikum interessante Karriere Aussichten bereithält. Nicht allzu selten hören wir die Aussage, dass es keine Ärzte gibt, es wurde ja schon alles versucht und auch in branchenbekannten Krankenhaus Fachzeitschriften inseriert, die jedoch nicht die gewünschte Wirkung fürs Personalrekruiting von Ärzten erzielte. Es wird Zeit, auch andere Wege zu gehen.
Die Kombination aus professionellem Personal Rekruiting, Headhunting und einem Zugriff auf eine umfangreiche Datenbank mit wechselbereiten Arzt Kandidaten ermöglicht es, die richtigen Ärzte Kandidaten für die offenen Jobs im Klinik Stellenmarkt herauszufinden. Weiterhin erhält der Kunde ein umfangreiches Personal Marketing seiner Stellenangebote für seine Klinik, die durch die Direktansprache präsent gemacht wird. Die Ärzte Kandidaten wiederum suchen den Klinik Headhunter als verschwiegenen und diskreten Personal Vermittler, um die eigene Karriere im Zusammenhang mit dem Stellenangebot einer Klinik zu bewerten. Auf Grundlage dieses Personal Gespräches kann dann der Arzt seine Bewerbung und Chancen besser beurteilen.
Die direkte Kandidaten Ansprache im Gesundheitsmarkt ist ein Weg, der sich bewährt hat, von dem beide Seiten davon langfristig profitieren.

Kontrast Consulting GmbH

Kontrast Consulting Ltd.
Ferdinandstr.12
20095 hamburg

www.kontrast-consulting.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.