KOLDI® wartet mit neuer Programmversion auf

(PresseBox) (Siegen/Hohenstein-Ernstthal, ) Die KOLDI® GmbH & Co. KG hat ihr Programm aktualisiert und das KOLDI®-System auf eine neue Programmversion umgestellt. KOLDI® 3.0 biete den Anwendern nun einen größeren Funktionsumfang des KOLDI®-Archivs, was die arbeitsteilige Bearbeitung von Buchungsbele-gen noch praxisnaher ermöglicht.

So wurden unter anderem die Ordnerbegriffe erweitert, damit Dokumen-te noch schneller und übersichtlicher archiviert werden können. Novum sind hierbei die Unterordner, die wiederum auf die Hauptordner ange-passt sind. Damit lassen sich nicht nur sämtliche Belege und Dokumen-te ohne großen Suchaufwand wiederfinden, auch das Risiko der Falsch-eingaben wird mit KOLDI® 3.0 minimiert.

Für die bisherigen Nutzer von KOLDI® gilt natürlich, dass KOLDI® 3.0 mit der früheren Version kompatibel ist und nichts verloren geht. Die Umstellung erfordert lediglich das Installieren einer neuen Java-Version.

Bereits im vergangenen Jahr hat KOLDI® speziell für kleinere und mitt-lere Unternehmen eine revisionssichere und internetbasierte Archivie-rung entwickelt. Das heißt, dass sich nun ein revisionssicheres Archiv (Dokumentenmanagementlösung) und eine Finanzbuchhaltung voll in-tegriert über das Internet bedienen lassen. Diese Lösung wurde anhand der Prüfkriterien für Dokumenten-Management-Lösungen (PK-DML) durch den TÜViT zertifiziert. Weiterhin wurden natürlich die gesetzlichen Vorschriften nach den GoBS und der GDPdU erfüllt.

Das KOLDI®-System ist geprägt von einer unkomplizierten, papierlosen Belegverwaltung und Buchhaltung mit zahlreichen Anwendungsmöglich-keiten. Aufgrund eines zertifikatsgeschützten Portalzugangs und einer SSL-Verschlüsselung der Daten sowie weiterer Sicherheitsmerkmale weist diese internetbasierte Lösung eine extrem hohe Sicherheit auf - die Belege werden einfach vom Arbeitsplatz aus in das Serverzentrum gescannt, ohne dabei das Haus zu verlassen. Das erspart dem Anwen-der außerdem jede Menge Zeit.

Individuell auf den Mandanten zugeschnitten, erlaubt das KOLDI®-System zudem eine optimale Arbeitsteilung zwischen Anwender und Berater. Neben den Belegen zur Finanzbuchhaltung lassen sich auch sonstige Dokumente wie Verträge, Versicherungs- und Kreditunterlagen archivieren, so dass der Aktenkeller nun für andere Dinge genutzt wer-den kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.