Kofax kündigt VirtualReScan Elite an

Neue Version des de-facto-Standards für die Bildverbesserung jetzt mit Capture-Funktionalitäten für den unternehmensweiten Einsatz

(PresseBox) (Frankfurt/ Irvine (Kalifornien), ) Kofax plc (LSE: KFX), weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Automatisierung dokumentenbasierter Geschäftsprozesse, hat mit Kofax VirtualReScan (VRS) Elite eine neue Version seiner patentierten Software zur Verbesserung von Scanergebnissen veröffentlicht. Kofax VRS Elite bietet erweiterte Scanfunktionen, die die Gesamtleistung der Lösung verbessern, den Status von Scannern überwachen und den unternehmensweiten Einsatz von Capture-Lösungen unterstützen.

VRS Elite reduziert den Zeitaufwand für die manuelle Vorbereitung von Dokumenten und erhöht die Qualität gescannter Bilder. Dadurch verbessert sich sowohl die Produktivität beim manuellen Scannen als auch die Effizienz von Prozessen zur Dokumentenerfassung. Heute werden bereits mehr als zwei Millionen Lizenzen von Kofax VRS, dem de-facto-Standard bei Software zur Bildverbesserung, aktiv genutzt. Kofax VRS und Kofax VRS Elite arbeiten mit mehr als 200 der heute führenden Digitalscanner und liefern optimierte, für Prozesse vorbereite Scans für Anwendung jeder Art, einschließlich der unternehmenseigenen, marktführenden Software Kofax Capture und Kofax Transformation Modules.

„Hochwertige Scanergebnisse sind wichtig, da die Qualität erhebliche Auswirkungen auf nachgelagerte Prozesse wie Klassifizierung, Seitentrennung, Datenextraktion und Abfragen hat“, so Thomas S. Senger, Senior Vice President, EMEA Software & Solutions bei Kofax. „Mit Kofax VRS Elite lässt sich die Genauigkeit und Effektivität von Geschäftsprozessen erhöhen. Dadurch können Kunden die Leistung ihrer Dokumentenerfassungsplattformen maximieren, Kosten senken sowie einen schnellen und messbaren ROI erzielen.“

Zu den neuen Funktionen von Kofax VRS Elite zählen unter anderem:

• Zentrale Lizenzierung: eine zentrale Kontrolle und Administration liefert Informationen über die Verteilung, Installation und Aktivierung von Lizenzen von Kofax VRS Elite. Das erleichtert die Unterstützung unternehmensweiter Installationen von Erfassungslösungen mit einer großen Zahl digitaler Scanner und macht sie weniger kostspielig.

• Überwachung des Gerätezustands von lokal und remote installierten Digitalscannern. Anwender werden proaktiv alarmiert, wenn Probleme auftreten, die die Bildqualität oder Scanner-Leistung beeinflussen könnten. Dies hilft, Serviceprobleme abzuwenden, bevor sie Verzögerungen oder zusätzliche Kosten erzeugen.

• Automatische Profilverwaltung verringert Scanprobleme, indem für dokumentenspezifische Charakteristika automatisch ein Profil angelegt und im Bildoptimierungsprozess angewendet wird. Dies beschleunigt Scanvorgänge und sorgt für eine gleichmäßigere Bildqualität; optimale, durchgängige Prozesse liefern maximale Systemleistung.

• Neue und aktualisierte Algorithmen optimieren der Qualität der erfassten Dokumente und ermöglichen VRS Elite Dokumente aller Art zu scannen.

Weitere Informationen über VRS Elite oder den Kauf beziehungsweise Upgrade auf diese Version finden Sie unter www.kofax.com/....


Über Kofax:
Kofax plc. (LSE:KFX) ist der weltweit führende Anbieter von Lösungen zur Automatisierung dokumentenbasierter Geschäftsprozesse. Seit über 20 Jahren bietet Kofax seine Technologien Unternehmen zur Optimierung des Informationsflusses an. Die preisgekrönten Lösungen ermöglichen die Klassifizierung und Extraktion geschäftskritischer Daten aus verschiedenen Quellen (wie Papier-, Fax- und elektronischen Dokumenten, E-Mails, SMS). In Verbindung mit der Kommunikationstechnologie von Kofax kann zusätzlich der Austausch von Informationen zwischen Personen, Anwendungen und Geräten automatisiert werden. Die Lösungen von Kofax sorgen bei Tausenden von Kunden in den Bereichen Finanzdienstleistung, Produktion, Handel, in öffentlichen Unternehmen sowie in anderen Marktsegmenten für einen nachweisbaren ROI.

Mit einem Netz von über 1.000 autorisierten Partnern weltweit sowie eigenen Vertriebs- und Serviceorganisationen in Europa, den USA, Asien und Australien unterstützt Kofax Blue-Chip-Unternehmen in mehr als 60 Ländern dabei, Kosten zu reduzieren und die Effizienz erfolgskritischer Geschäftsprozesse zu steigern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kofax.com oder bei:

Kofax
Eva Schluppkotten
Manager Field Marketing EMEA Central
T +49 (0) 761 45269 -57223
F +49 (0) 761 45269 -58723
E-Mail: eva.schluppkotten@kofax.com

Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Tel: +49 700 7744 4448
E-Mail: schumacher@public-footprint.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.