Kodak und Danka weiten Vertriebsallianz für Digitaldruckmaschinen aus

Vereinbarung dehnt die erfolgreiche Vertriebs- und Service-Geschäftsverbindung für Kodak-Produktionsdrucksysteme aus. Ziel ist die stärkere Durchdringung des Firmen- und Behördenmarktes.

(PresseBox) (ROCHESTER, N.Y. und ST. PETERSBURG, Florida, ) Die Eastman Kodak Company und Danka Office Imaging, PLC geben die Ausweitung ihrer seit langem bestehenden Vertriebsallianz bekannt. Das erweiterte Abkommen, das im Januar 2006 in Kraft tritt, hat den Ausbau von Umsatz und Marktdurchdringung mit den digitalen Produktionsdrucksystemen von Kodak zum Ziel.

Danka und Kodak können bereits auf eine sehr erfolgreiche Vertriebs- und Service-Kooperation bei den Schwarzweiß-Produktionsdrucksystemen der Kodak DIGIMASTER-Serie zurückblicken. Durch die erweiterte Allianz wird Danka sein Geschäft mit DIGIMASTER-Produktionsdrucksystemen im professionellen Print-for-Pay-, Firmen- und Behördenmarkt ausbauen können. Kodak wird durch die Unterstützung seitens Danka in diesen Märkten ein deutliches Umsatzwachstum bei den NEXPRESS-Digitalfarbdruckmaschinen erzielen. Das Abkommen sieht eine enge Abstimmung der Vertriebsorganisationen von Kodak und Danka vor, damit die Möglichkeiten, die sich in den jeweiligen Kernmärkten bieten, optimal ausgeschöpft werden können.

„Danka’s qualifizierte, effektive Vertriebs- und Serviceorganisation setzt ihre lange Erfolgsgeschichte mit unseren DIGIMASTER-Produktionsdrucksystemen in erweitertem Umfang fort, während Kodak wachsende Verkaufserfolge in seinem Kernmarkt der professionellen Druckdienstleister und Akzidenzdruckereien verzeichnet“, erklärt Venkat Purushotham, Managing Director, Digital Printing, Kodak Graphic Communications Group (GCG). „Wir freuen uns darauf, das Umsatzwachstum von Danka in seinen Schlüsselmärkten zu fördern und gleichzeitig auf Danka’s Unterstützung beim Vertrieb unserer Farbprodukte vertrauen zu können.“
„Diese erweiterte strategische Geschäftsbeziehung mit Kodak baut auf der Danka-Strategie verwalteter Druckdienste auf, indem in den Zielmärkten ein größerer Anteil des Farb- und Schwarzweiß-Produktionsdrucks abgedeckt wird“, sagt Todd Mavis, President und CEO, Danka. „Diese Strategie wird von unserer hoch angesehenen Organisation, der Systemingenieure und Produktionsdruck-Vertriebsspezialisten angehören, weltweit vorangetrieben und umgesetzt.“

Kurzprofil Danka
Danka bietet seinen Kunden in aller Welt Mehrwert-Lösungen, indem seine technischen Experten- und Professional Services-Teams effektive Dokumenten-Workflow- und Output-Lösungen implementieren. Als einer der größten unabhängigen Anbieter von Systemen und Dienstleistungen im Bereich der Bürotechnologie bietet das Unternehmen seinen Kunden Wahlfreiheit, Komfort und Kontinuität. Danka versetzt seine Kunden in die Lage, in vollem Umfang von der Konvergenz der Druck- und Dokumenten-Technologien in einer vernetzten Umgebung zu profitieren. Durch diesen Ansatz werden die Kundenbeziehungen des Unternehmens gestärkt und sein strategischer Wert erweitert. Nähere Informationen über Danka gibt es unter www.danka.com.

(Kodak, Digimaster und NexPress sind Marken von Kodak. Danka ist eine eingetragene Marke von Danka Business Systems PLC.)

Kodak GmbH

Die Eastman Kodak Company (NYSE: EK) ist der weltweit führende Hersteller von Produkten rund um das analoge und digitale Bild. Das Unternehmen hilft seinen Kunden dabei zu fotografieren, Bilder miteinander zu teilen, diese zu drucken und zu betrachten - zur Erinnerung, zur Information, geschäftlich oder in der Freizeit. 2005 erzielte Kodak einen Jahresumsatz von weltweit rund 14,3 Milliarden US-Dollar. Im Rahmen seiner digitalen Wachstumsstrategie konzentriert sich das Unternehmen auf vier Bereiche. Digital & Film Imaging Systems umfasst sowohl analoge, als auch digitale Produkte & Dienstleistungen für den privaten und geschäftlichen Bereich, sowie für die Film- und Fernsehindustrie. Traditionelle und digitale Produkte sowie IT-Lösungen und Dienstleistungen für die Bilderfassung, Speicherung und Bildausgabe im medizinischen Bereich stellen den zweiten Kernbereich im Lösungsportfolio von Kodak dar. Die Graphic Communications Group als dritte Säule bietet Produkte und Lösungen im Prepress-Umfeld, für das analoge und digitale Drucken sowie im Bereich Dokumentenscanner. Zusätzlich bietet die Graphic Communications Group eine breite Palette an IT-Services, auch für die Produkte anderer Hersteller, an. Hinzu kommt schließlich der Bereich Display & Components, der OEMs bei der Entwicklung und Herstellung von Bildsensoren sowie OLED & LCD-Displays unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter www.kodak.com und www.kodak.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.