Knürr-Leitstelle im Echtzeitbetrieb auf dem VOMATEC Infotag 2009

(PresseBox) (Arnstorf, ) Die Vorzüge eines seiner Leitstellentische inklusive einer Monitorwand im Echtzeitbetrieb präsentierte Knürr Technical Furniture, ein Geschäftsbereich der Knürr AG aus Arnstorf, jüngst auf dem VOMATEC Infotag in Stromberg. Dieser Infotag fand erneut bei Ausstellern und Teilnehmern gleichermaßen großen Anklang.

Neben Fachvorträgen zu aktuellen Brennpunktthemen aus dem Sicherheitsbereich bildete die Ausstellung ein zentrales Element dieser Veranstaltung mit ihren 32 verschiedenen Informationsständen, die genügend Raum für Beratung und Information, Gespräche und den Austausch von Fachwissen boten.

Wie wertvoll ein gut abgestimmtes Veranstaltungsprogramm für die zahlreichen Besucher ist, wussten auch Reinhard Klein, Vertriebsleiter des Team Nord von Knürr Technical Furniture, und der Branchenexperte für Security, Dirk Schichler, Vertriebsingenieur im gleichen Unternehmen. Am VOMATEC Infotag waren diese die gefragten Branchenspezialisten für individuell verstellbare technische Arbeitsplätze. "Im Vergleich zu anderen Veranstaltungen und regionalen Messen hatten wir hier die ausgezeichnete Möglichkeit, Interessierten die Vorzüge unseres technischen Mobiliars zu präsentieren, zu informieren und zu beraten", äußerte sich Klein begeistert. "Zudem konnten wir den Infotag dazu nutzen, wertvolle Kontakte zu knüpfen. Nicht nur die anderen Fachaussteller, auch die Teilnehmer des Infotages waren hochqualifiziert, sodass wertvolle Dialoge zustande kamen", ergänzte Schichler seinen Kollegen.

Knürr Technical Furniture war mit einer Monitorwand und einem Leitstellentisch auf der Fachausstellung vertreten. Die Knürr Monitorwand wurde aus dem Einsatzleitsystem von ARIGON® PLUS aus dem Hause VOMATEC angesteuert. Einsatzabhängig wurden die verschiedenen Kamerabilder auf der Monitorwand dargestellt. Die Teilnehmer des Infotages erhielten somit die Gelegenheit, die Vorzüge des Knürr Leitstellentisches sowie der Monitorwand, durch die praktische Anwendung, live und hautnah zu erleben.

Knürr AG

Die in Arnstorf ansässige Knürr AG, gegründet 1931, ist einer der führenden Hersteller von Systemlösungen im Bereich der Informations- und Netzwerktechnologie, sowie im Bereich der Telekommunikation. Seit Januar 2006 ist Knürr Teil von Emerson Network Power, einer Division des globalen Technologieherstellers Emerson Electric, mit einem Jahresumsatz von über 20 Milliarden US-Dollar, weltweit 140.000 Mitarbeitern in 277 Fertigungsstandorten.

Die qualitativ hochwertigen Systemlösungen des Unternehmens brachten Knürr rund um den Globus einen hervorragenden Ruf als richtungsweisender Entwickler und Hersteller von Schrank- und Gehäuseplattformen ein.

Knürr setzt Maßstäbe für die Ausstattung von Rechenzentren und findet Anerkennung bei der Entwicklung innovativer Technologien. Dank jahrzehntelanger Erfahrung im Technologiebereich kann Knürr nicht nur auf die Entwicklung zahlreicher preisgekrönter Innovationen zurückblicken, sondern seinen weltweiten Kunden anwendungsspezifische, umfassende und zukunftsorientierte Systemlösungen anbieten. Diese existieren für den Indoor- und Outdoorbereich, für alle relevanten aktiven und passiven Komponenten in der 19- Zoll-Bauweise und damit verbundenen Technologien des Thermal- und Kabelmanagements.

Seinem Versprechen gegenüber den Kunden folgend hat Knürr - unter dem Dach von Emerson Network Power - eine einzigartige Produktpalette von Infrastrukturlösungen zusammengestellt, die zur Absicherung geschäftskritischer Prozesse dienen.

Die Knürr AG unterhält Produktionsstätten in Amerika, Europa und Asien, von denen aus sie weltweit agiert. Weiterführende Informationen unter www.knuerr.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.