+++ 808.269 Pressemeldungen +++ 33.643 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

"Energiegeladen für den Klimaschutz": Ein E-Mobil für die Klimaschutzagentur

(PresseBox) (Hannover, ) Ein besonderes Geschenk zum zehnjährigen Bestehen konnte jetzt das Team der Klimaschutzagentur Region Hannover entgegennehmen: Das Energieversorgungsunternehmen E.ON Avacon, einer der elf Gesellschafter der gemeinnützigen Agentur, überlässt dem Team für drei Jahre ein Elektro- Auto. "E.ON Avacon testet eine Flotte von über 50 Elektro-Fahrzeugen in unserem Netzgebiet. Für uns lag es nahe, die Klimaschutzagentur daran teilhaben zu lassen", erklärt Matthias Herzog, Mitglied des E.ON Avacon- Vorstandes.

Der weiße Peugeot iOn wird 100prozentig elektrisch angetrieben. Geladen werden kann das Auto, das über eine vollwertige Ausstattung inklusive Klimaanlage und Sitzheizung verfügt, über jede haushaltsübliche 220 Volt- Steckdose. Nach sechs Stunden ist der Akku voll aufgeladen und laut Werk für 150 Kilometer fahrbereit. Die Klimaschutzagentur strebt an, das Auto in naher Zukunft über eine eigene Solartankstelle zu laden.

"Wir freuen uns, dass wir jetzt Erfahrungen mit einem Elektroauto sammeln können, die wir dann an alle Interessierten weitergeben können", so Udo Sahling, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur. Erste Probefahrten hat er bereits hinter sich und ist begeistert: "Gerade im Stadtverkehr und bei Fahrten durch die Region gibt es durch die Bremsenergierückgewinnung überhaupt keine Probleme mit der Reichweite. Im Gegenteil, eine effiziente Fahrweise zahlt sich sofort in größerer Reichweite aus."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.