• Pressemitteilung BoxID 192154

Neues Auswertegerät für Impuls- und Drehzahlmessung

Verarbeitung von Frequenzen und Drehzahlen sowie Aufbereitung von Schaltsignalen für die SPS

(PresseBox) (Tiefenbronn, ) Im Zeitalter der Speicherprogrammierbaren Steuerungen sind Messrelais schon oft totgesagt worden, da man meinte, die Funktion in die SPS integrieren zu können. Gerade in Kombination mit der SPS weisen Messrelais ihre Daseinsberechtigung nach. Dies gilt auch oder gerade für das Kontrollieren von Frequenzen und Drehzahlen. Hier erfolgt im Impulszahlmessrelais die Vorverarbeitung. Die SPS wertet Schaltsignale und/oder analoge Messwerte aus.

Bei der Neuentwicklung der Impulszahlmessrelais Baureihe ISN wurden umfangreiche Funktionen in ein kompaktes Gehäuse (17,5mm / 100mm / 60,5mm) mit Schnappfuß für DIN-Hutschiene integriert.

Die montagefreundlichen Zugfeder-Klemmen ermöglichen sicheres und schnelles Klemmen von max. 2 Leitern, auch mit unterschiedlichen Leitungsdurchmessern.

Die Geräte arbeiten mit 24 VDC Betriebsspannung und lassen sich als Stillstands- oder Nenndrehzahlwächter mit Relaisausgang in insgesamt 4 Bereichen von 10 Imp/min bis 120 k Imp/min betreiben.

Ergänzend zu den Impulszahlmessrelais ISN sind weitere Baureihen mit zusätzlichen Funktionen verfügbar. FSN (für höhere Frequenzen und einstellbaren Schwellen). IWA / IWAS (Impulszahlwandler mit analogem Ausgangssignal / optional: Grenzwertschalter mit Relaisausgang). ADN (Drehrichtungserkennung).
Diese Pressemitteilung posten:

Über Klaschka GmbH & Co.KG

Klaschka hat eine große Erfahrung in der Entwicklung kundenspezifischer Lösungen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer