KFA2 stellt Flaggschiff seiner MDT Serie vor

GTX 580 MDT X4 OC ist für High-End Gaming-Enthusiasten konzipiert

(PresseBox) (München/Großbritannien, ) Kurz vor Weihnachten kündigt KFA2, die europäische Premium-Marke von Galaxy, die GTX 580 MDT X4 EX OC an. Es ist die schnellste Multi-Display Grafikkarte der MDT-Serie. Mit der übertakteten GTX 580 MDT X4 steht eine High-Performance Karte für echte Gaming-Freaks zu Verfügung, die DirectX 11 Spiele in optimaler Darstellung und Geschwindigkeit erleben wollen. Mit der Unterstützung von NVIDIA 3D Vision und NVIDIA Surround bietet die GeForce GTX 580 die Grafikpower und Videobandbreite, die bei Stereoscopic-3D-Darstellungen von Spielen und HD-Blu-ray-Filmen auf bis zu drei Bildschirmen erforderlich sind.

Auf der KFA2 GeForce® 580 MDT X4 laufen die neuesten DirectX11 Spiele in voller 1080p Darstellung. Die Karte unterstützt bis zu vier Monitore und verfügt über "'Virtual Single Monitor Mode", der dafür sorgt, dass ein Desktop 3 Bildschirme ausfüllen kann und dadurch Surround-Gaming im HD Mode möglich wird und die Rundumsicht auf drei Bildschirmen das Spielerlebnis steigert.

Die leistungsstarke High-End Gamer-Grafikkarte verfügt über vier DVI Ports zur Unterstützung digitaler PC-Displays im native Mode und bietet obendrein einen Mini-HDMI Port mit digitalem Audio zum Einsatz mit HDTV-Geräten. KFA2's GeForce® 580 MDT X4 erlaubt den Anschluss eines zusätzlichen Displays zur Darstellung des Windows Desktop für Chats, Playlists, Video und Unterstützung der aktuellsten Features wie DirectX 11 und PhysX.

Eine weitere neue Technologie, mit denen KFA2 die MDT-Modelle GTX 570 MDT X4 und GTX 580 MDT X4 exklusiv ausgestattet hat, ist die KFA2 HT-Engine. Es handelt sich dabei um das erste von KFA2 selbst entwickelte Chipset, das die Grafikkarte verwaltet, überwacht und übertaktet. KFA2s HT-Engine enthält Power Meter. Damit werden der gesamte Status der Karte sowie der Stromverbrauch überwacht. Hinzukommen Voltage-Settings für extreme Over-Clocking Enthusiasten sowie Dual Bios für ausfallsicheres Backup von kundenspezifischen Bios-Einstellungen und -Updates. Zusätzlich wird KFA2 die Grafikkarte mit der neuen, speziell entwickelten EZY Display Setting Management Software ausliefern. Darüber können mehrere Displays und das Applikations-Window mit einem einfachen Mouse-Click konfiguriert und verwaltet werden. Mehr Infos dazu sind unter http://www.kfa2.com/... verfügbar.

Die Auslieferung der neuen GTX 580 MDT X4 EX OC ist ein weiterer und konsequenter Schritt auf dem Weg NVIDIA-basierte Grafikkarten auf höchstem Leistungsniveau mit neuen Innovationen bei Hard - und Software zu kombinieren.

Spezifikationen KFA2 GeForce GTX 580 MDT X4 EX OC

- CUDA CORES : 512
- Graphics Clock : 840(MHz)
- Processor Clock : 1600 (MHz)
- Memory Clock : 2004 (effektiv 3800)
- Memory Amount 1,538GB
- Memory Interface : 384-bit GDDR5
- Memory Bandwidth : 192,4 (GB/Secs)
- Texture Fill Rate : 51,2 (Billion/Secs)
- Ausgänge: DVI-D x3, Dual-link DVI-I x1, Mini-HDMI

Verfügbarkeit und Garantie

Die KFA2 GeForce GTX 580 MDT X4 EX OC Grafikkarte ist in Deutschland über Alternate www.alternate.de zum empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) von 522 € erhältlich. Die Garantie beträgt zwei Jahre.

KFA2

KFA2 ist ein Unternehmensbereich des etablierten Herstellers Galaxy Microsystems LTD; HK, der bereits seit 1994 aktiv ist, seit über 16 Jahren Grafikkarten für diverse Grafikunternehmen produziert und jetzt mit KFA2 eine eigene, europäische Marke herausgebracht hat. KFA2 verfügt über Support, Lager und RMA-Einrichtungen in Europa. Unternehmensziel ist die Entwicklung und Fertigung von Produkten, die den zwei Ansprüchen "Leistung und Qualität" nachkommen. KFA2 zeichnet aus, dass die Grafikkarten aus eigener Produktion stammen, keine Referenz-Lüfter und -Leiterplatten verwendet werden, übertaktete Produkte Standard sind und Supporteinrichtungen in Europa vorhanden sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.