Kerio MailServer Virtual Appliance ab sofort für Parallels Server für Mac verfügbar

Kerio MailServer jetzt auch als virtuelle Appliance für Apple-Hardware

(PresseBox) (München/Leverkusen, ) Kerio Technologies, ein führender Hersteller von Internet-Messaging- und Firewall-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, stellt heute die Kerio MailServer Virtual Appliance für die Virtualisierungssoftware Parallels Server und Desktop vor. Parallels ist ein globaler Marktführer für Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware, der als erster Hersteller eine Server- Virtualisierungslösung für die Mac-Plattform vorstellte. Durch die Partnerschaft der beiden Unternehmen profitieren Kunden von der Möglichkeit, CPU-, Hardware-, Speicher- und Netzwerkressourcen gemeinsam nutzen zu können und so Wartungskosten zu senken.

Die Kerio MailServer Virtual Appliance nutzt CentOS 5.3 Linux als Kernbetriebssystem, das Kerio speziell für den Einsatz mit Parallels Desktop und Server für Mac vorkonfiguriert hat. Das ermöglicht es Unternehmen, die virtuelle Appliance schnell und einfach zu evaluieren und produktiv einzusetzen. Die Virtualisierungslösung Parallels Server zusammen mit der Kerio MailServer Virtual Appliance läuft auf jeder Intel-basierten Apple-Hardware, einschließlich Xserve und Mac Pro mit Mac OS X Leopard Server.

Durch die neue Kerio MailServer Virtual Appliance für Parallels profitieren Unternehmen jetzt von kürzeren Installationszeiten, einer zusätzlichen Systemsicherung und einem integrierten Disaster Recovery, was insgesamt die Verfügbarkeit des Systems erhöht und dem unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb zu Gute kommt.

"Die Kerio MailServer Virtual Appliance für Parallels ist eine innovative Groupware-Lösung für Organisationen, die ihre bestehende Infrastruktur optimieren und Kosten reduzieren möchten", sagt Bryan Goode, Vice President Business Development bei Parallels. "Der Parallels Server für Mac hat die Nutzung von Mac-Servern in vielen Märkten vorangetrieben. Mit der Verfügbarkeit des Kerio MailServer für Parallels können IT-Profis und Entwickler in kleinen und mittelständischen Unternehmen die Leistungsfähigkeit des Mac OS X Server noch besser nutzen."

"Der Kerio MailServer ist im Mac-Umfeld ein sehr attraktives und gern genutztes Produkt", erklärt Arndt Stubbe, Senior Channel Manager DACH und Benelux bei Kerio. "Mit der Kerio MailServer Virtual Appliance für Parallels können jetzt auch die Nutzer dieser Plattform die Vorteile einer virtualisierten Serverumgebung nutzen und ihre bestehende Infrastruktur optimal auslasten."

Über den Kerio MailServer

Der Kerio MailServer unterstützt zahlreiche Desktop-Groupware-Clients einschließlich Microsoft Entourage, Microsoft Outlook, Apple Mail, das Apple Adressbuch und iCal. Die Software ermöglicht den Empfang von E-Mails auf Smartphones wie dem iPhone oder BlackBerry sowie Geräten mit den Betriebssystemen PalmOS, Windows Mobile und Symbian. Zudem stellt die EMail- und Groupware-Lösung unter anderem eine Ressourcenplanung, Anti- Virus, Anti-Spam, automatisches Backup und die Archivierung der Groupware- Daten zur Verfügung. Die Software lässt sich remote von Windows-, Mac OS Xund Linux-Rechnern administrieren.

Preise und Verfügbarkeit

Die Kerio MailServer Virtual Appliance für Parallels ist ab sofort mit vorinstalliertem CentOS-5.3-Betriebsystem verfügbar und benötigt Parallels Desktop 4.0 für Mac und Parallels Server für Mac. Zur Evaluation steht eine voll funktionsfähige 30-Tage-Testversion unter www.kerio.de/... zum Download bereit.

Die Preise des Kerio MailServer sind gestaffelt und richten sich nach der Anzahl der verwendeten Mailboxen beziehungsweise Nutzer. Die Standardversion für zehn Nutzer kostet 399 Euro oder 479 Euro mit integrierter Antivirensoftware von McAfee. Darin sind ein Upgrade-Schutz für 12 Monate sowie der Basis- Support via Telefon und E-Mail enthalten. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen gibt es unter www.kerio.de.

Über Parallels - Optimized Computing

Parallels ist ein globaler Marktführer für Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware, die Privatanwendern, Firmenkunden und Service Providern hilft, ihre Technologien auf allen bedeutenden Hardware-, Betriebssystem- und Virtualisierungsplattformen optimal zu nutzen. Das 1999 gegründete, schnell wachsende Unternehmen mit über 800 Mitarbeitern hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.parallels.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.