Roll Preferred Supplier der Robert Bosch GmbH

Auszeichnung für die Karl Roll GmbH

(PresseBox) (Mühlacker-Enzberg, ) Die Robert Boch GmbH, weltweit führender Automobilzulieferer, hat der Karl Roll GmbH den Status „Preferred Supplier 2010“ verliehen. Für Roll ist es nach der Verleihung des Supplier Award „best machinery & equipment“ in den Jahren 2005/2006 bereits die zweite Auszeichnung durch Bosch.
Mit Preferred Supplier-Status würdigt der Automobilzulieferer einerseits die hohe Leistungsfähigkeit und den überdurchschnittlichen Einsatz von Roll in der Erarbeitung maßgeschneiderter, wirtschaftlicher Reinigungskonzepte. Andererseits bestätigt das Unternehmen damit die herausragende Branchenkompetenz und Kundenorientierung des in Mühlacker-Enzberg ansässigen Anlagenbauers. „Wir sind sehr stolz auf die erneute Auszeichnung durch die Robert Bosch GmbH. Sie ist für uns gleichzeitig Ansporn, unsere hohe Qualität in Technik und Beratung weiter zu steigern“, so Tobias Oberauer, Mitglied der Geschäftsleitung bei Roll.
Das Produktangebot der Karl Roll GmbH umfasst sowohl Lösemittelanlagen für die Teilereinigung mit Kohlenwasserstoffen (KW) und modifizierten Alkoholen sowie Chlorkohlenwasserstoffen (CKW) als auch Reinigungssysteme für wässrige Medien. Neben einem umfangreichen Standardanlagen-Programm entwickelt und fertigt das Unternehmen kundenspezifische Sonderkonstruktionen in allen angebotenen Verfahrenstechniken. www.karl-roll.de

- - -

Wir freuen uns auf die Zusendung eines Belegexemplars beziehungsweise eines Veröffentlichungslinks. Vielen Dank im Voraus.


Ansprechpartner für Redaktionen:

SCHULZ. PRESSE. TEXT.
Doris Schulz
Martin-Luther-Straße 39
70825 Korntal, Deutschland
Fon: +49(0)711 854085
Fax:+49(0)711 815895
ds@pressetextschulz.de
www.schulzpressetext.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.