2008 – ein Rekordjahr für Karl Roll

(PresseBox) (Mühlacker-Enzberg, ) Das Geschäftsjahr 2008 verlief für die Karl Roll GmbH & Co. KG, einer der führenden Hersteller von Anlagen und Systemen für die industrielle Teilereinigung, ausgesprochen erfolgreich. Das Familienunternehmen erzielte mit einem Umsatzwachstum von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr eines der besten Ergebnisse in der Firmengeschichte.
Der Auftragseingang 2008 lag aufgrund der Abschwächung im vierten Quartal leicht unter dem des Vorjahres. Im Vergleich zu 2006 ergab sich jedoch ein Plus von 37 Prozent. Investiert hat das Unternehmen 2008 in ein neues Applikationszentrum, das Kunden und Interessenten nach der für April 2009 geplanten Fertigstellung für Reinigungsversuche zur Verfügung steht.
Aktuell sind die Kapazitäten bei Roll planmäßig ausgelastet. Bedingt durch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen rechnet man beim in Mühlacker-Enzberg ansässigen Anlagenbauer damit, dass die Umsatzentwicklung 2009 stagnierend oder leicht rückläufig verläuft.

Roll gehört zu den wenigen Herstellern, die sowohl mit Lösemittel (Kohlenwasserstoffe, modifizierten Alkohole, Chlorkohlenwasserstoffen) als auch mit wässrigen Medien betriebene Anlagen entwickeln und vertreiben. Das Produktangebot beinhaltet ein umfangreiches Standardanlagen-Programm sowie entsprechend den Kundenbedürfnissen ausgelegte Sonderkonstruktionen in allen Verfahrenstechniken. www.karl-roll.de.

Ansprechpartner für Redaktionen:

SCHULZ. PRESSE. TEXT.
Doris Schulz
Martin-Luther-Straße 39
70825 Korntal, Deutschland
Fon: +49(0)711 854085
Fax:+49(0)711 815895
ds@pressetextschulz.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.