+++ 807.479 Pressemeldungen +++ 33.621 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Kappa und Curtiss-Wright kooperieren für Flugtest Kamera

IRIS Airborne Kamera mit integrierter Datenkompression und Multicast-Ethernet Stream für Telemetrie und On-Board Recording

(PresseBox) (Gleichen, ) Im Rahmen der Kooperation entwickelt Kappa für Curtiss-Wright Avionics & Electronics die hochrobuste "Next Generation" IRIS Airborne Camera, die sich nahtlos mit der Flugtest Produktlinie Acra KAM 500 von Curtiss-Wright verbindet. Das Komplettsystem vereinfacht die Integration für den Kunden. Die Datenkompression erfolgt in der Kamera und macht damit separate Kompressionskarten oder spezielle Processing Einheiten überflüssig. Für Kappa Geschäftsführer Hubertus Dornieden ist die Partnerschaft in dieser Produktentwicklung ein logischer Schritt: "Viele unserer Kunden in der Aerospace Branche arbeiten mit den Data Acquisition Systems (DAS) und den Datenrecordern Acra KAM-500 von Curtiss-Wright. Für deren Bedarf können wir nun gemeinsam eine Off-The-Shelf Kamera bieten, die für diese Flug Test Umgebung optimiert ist". Die IRIS Kamera wird exklusiv über Curtiss Wright angeboten und ist bereits 2014 ab dem dritten Quartal verfügbar. Durch die Kooperation bieten Kappa und Curtiss-Wright den gemeinsamen Kunden einen deutlichen Mehrwert.

Website Promotion

Über die Kappa optronics GmbH

Das deutsche High-Tech Unternehmen Kappa optronics GmbH mit über 100 Mitarbeitern entwickelt und fertigt seit über 30 Jahren speziell angepasste Kameras, zum Beispiel für die Bereiche Automotive, Aviation, Broadcast, Science und Industrie-Monitoring. Ein Schwerpunkt sind besonders widerstandsfähige Kameras für raue Umgebungen. Mit Innovationskraft und Erfahrung ist Kappa Entwicklungspartner für Kameraprojekte jeder Größe.

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.