Mobilfunk-Winteraktion: Rund 65 Euro sparen

(PresseBox) (Unterföhring, ) Neue Winteraktion: Mobilfunk-Kunden können bei Kabel Deutschland rund 65 Euro sparen. Wer den Internet- und Telefonanschluss des Unternehmens mit dem Handy-Tarif Mobile Phone ergänzt, erhält eine Gutschrift von zehn Euro je bestellter und aktivierter SIM-Karte. Machen Kunden von allen fünf SIM-Karten Gebrauch, profitieren sie von einem Rechnungsguthaben in Höhe von 50 Euro. Diesen Betrag können sie verwenden, um kostenlose Gespräche in andere Netze zu führen oder SMS zu versenden.

Der Einsatz mehrerer SIM-Karten im Kreis von Familie und Freunden ist besonders praktisch, da Anrufe mit Mobile Phone innerhalb des Kabel Deutschland-Netzes kostenfrei sind. Ergänzen Kunden ihre erste SIM-Karte innerhalb der Bestellung außerdem mit einer Festnetz-Flat, sparen sie zusätzlich knapp 15 Euro. Denn die Flatrate für kostenlose Gespräche in das deutsche Festnetz ist jetzt drei Monate kostenlos. Ab dem vierten Monat fallen für die Option nur 4,99 Euro monatlich an. Von der Winteraktion können auch Kunden profitieren, die das Mobilfunk-Angebot von Kabel Deutschland bereits nutzen und weitere SIM-Karten bestellen.

Mobile Phone-Kunden telefonieren ohne monatliche Grundgebühr, Mindestumsatz und Mindestvertragslaufzeit. Am 18. Januar 2011 endet die Winteraktion. Das Rechnungsguthaben ist unbegrenzt gültig. Bis spätestens 31. März müssen die SIM-Karten aktiviert werden. Mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende ist die Option Festnetz-Flat schriftlich kündbar. Weitere Informationen finden sich unter www.kabeldeutschland.de oder unter www.kabeldeutschland.de/csc.

Günstig surfen und telefonieren - Angebote für zuhause und unterwegs

Kabel Deutschland bietet verschiedene Internet- und Telefonpakete und einzelne Anschlüsse mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis an, die sich durch Mobilfunk-Dienste ergänzen lassen. Die Geschwindigkeiten reichen dabei je nach Produkt von bis zu 6 Mbit/s bis maximal 100 Mbit/s. Neukunden von Internet & Telefon 32 beispielsweise können eine Internet-Flatrate mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 32 Mbit/s für derzeit 19,90 Euro monatlich nutzen. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten fallen 29,90 Euro pro Monat an. In dem Paket ist außerdem ein Festnetz-Telefonanschluss enthalten, mit dem Nutzer kostenlos in das deutsche Festnetz telefonieren.

Die für den Internet- und Telefonanschluss notwendige Installation eines Kabelmodems inklusive eines Telefonadapters erfolgt kostenlos durch einen Servicetechniker. Alternativ können Kunden die Einrichtung des Internet- und Telefonanschlusses - sofern technisch möglich - auch selbst vornehmen. Bei Fragen steht der technische Kundenservice jederzeit kostenlos telefonisch unter 0800/ 52 666 25 zur Verfügung.

Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH

Als größter deutscher Kabelnetzbetreiber bietet Kabel Deutschland (KD) ihren Kunden digitales und hochauflösendes (HDTV) sowie analoges Fernsehen, Bezahlfernsehangebote, Breitband-Internet (bis zu 100 Mbit/s) und Telefonie über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das im MDax notierte Unternehmen betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,9 Millionen angeschlossene Haushalte. KD bietet eine für alle Programmanbieter offene Plattform für digitales Fernsehen. Zum Ende des Geschäftsjahres 2009/2010 beschäftigte Kabel Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2009/2010 einen Umsatz von rund 1.502 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei 659 Mio. Euro (Stand 31. März 2010).

Internet & Telefon

Der Angebotszeitraum gilt für Bestellungen von Neukunden, die bis Anfang November 2010 erfolgen. Verträge von Bestandskunden bleiben davon unberührt. Die einmalige Bereitstellungsgebühr für alle Internet- und Telefonprodukte liegt bei 29,90 Euro. "Internet & Telefon 100" und "Internet & Telefon 60" stehen in immer mehr Städten und Regionen zur Verfügung. Diese Hochgeschwindigkeits-Internetangebote wird es bis zum Sommer 2012 voraussichtlich im gesamten für Internet modernisierten Kabelnetz geben. Um die von Kabel Deutschland zur Verfügung gestellte Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s nutzen zu können, ist es ratsam, einen modernen Computer mit einer Gigabit-Ethernet-Schnittstelle zu verwenden. Kunden, die auch kabellos im Internet surfen möchten, empfiehlt Kabel Deutschland einen leistungsfähigen WLAN-Router mit einer Gigabit-Ethernet-Schnittstelle. Das Gerät ist bei Interesse über die Website www.kabeldeutschland.de erhältlich.

Über Internet & Telefon von Kabel Deutschland

Bei Kabel Deutschland können Kunden mit besonders hohen Geschwindigkeiten im Internet surfen und günstig telefonieren. Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber bietet seine Produkte in 13 Bundesländern an. Bei den Internetgeschwindigkeiten haben Kunden die Wahl zwischen bis zu 6 Mbit/s und bis zu 32 Mbit/s und können damit sogar doppelt so schnell wie mit vielen DSL-Angeboten sein. Darüber hinaus stehen Hochgeschwindigkeits-Internetangebote mit bis zu 60 Mbit/s und bis zu 100 Mbit/s in immer mehr Städten und Regionen zur Verfügung. Diese superschnellen Produkte wird es bis zum Sommer 2012 voraussichtlich im gesamten für Internet und Telefonie modernisierten Kabelnetz des Unternehmens geben. Mit dem Festnetz-Telefonanschluss von Kabel Deutschland telefonieren Nutzer außerdem günstig - ohne Telekom-Anschluss. Internet- und Telefonprodukte sind unabhängig von einem Kabelfernsehvertrag buchbar. Servicetechniker installieren den Internet- und Telefonanschluss kostenlos. Auf Wunsch können Kunden die Einrichtung auch selbst übernehmen. Das erforderliche Kabelmodem inklusive Telefonadapter wird Kunden während der Vertragslaufzeit unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die Verfügbarkeit der Produkte lässt sich unverbindlich überprüfen unter http://www.kabeldeutschland.de/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.