Kostenloser Schutz vor Internetgefahren

(PresseBox) (Unterföhring, ) Sicherheit geht vor: Einkaufen im Internet boomt besonders in der Vorweihnachtszeit. Damit es keine bösen Überraschungen gibt, muss der PC wie eine Festung gesichert sein. Das neue Sicherheitscenter von Kabel Deutschland unterstützt Internetnutzer dabei. Unter http://www.kabelsicherheit.de/... gibt es viele kostenfreie Hilfsprogramme, aktuelle Informationen wie die Virus-Weltkarte sowie Tipps und Videos rund um das Thema Sicherheit. Damit können sich alle Anwender einen wichtigen, ersten Überblick über den Schutzstatus ihres PCs verschaffen. Um sich sicher im Internet zu bewegen, müssen beispielsweise alle Programme auf dem aktuellen Stand sein. Mit dem kostenfreien Tool "Health Check" können Nutzer gleich die passenden Sicherheitsupdates für das Betriebssystem oder die Virenschutz-Software installieren. Falls der PC bereits von Viren, Würmern oder Spionageprogrammen befallen ist, findet "Easy Clean" das heraus. Außerdem bietet das kostenfreie Hilfsprogramm eine Sofortlösung: Es entfernt die Infektionen umgehend nach dem Entdecken. Damit der Computer in Zukunft dauerhaft geschützt ist, sind langfristige Maßnahmen unerlässlich. Deshalb können Nutzer über diese Website passende Virenschutzprogramme wie das Sicherheitspaket oder die Datensicherungslösung "Online Backup" testen.

Konsequenter Schutz vor Viren und Schadprogrammen

Das Sicherheitscenter ist unter http://www.kabelsicherheit.de/... für alle Internetnutzer erreichbar. Im ersten Schritt können Anwender mit Hilfe von kostenlosen Tools feststellen, wie der Sicherheitsstatus ihres Computers ist und mögliche Bedrohungen entfernen. Für dauerhaften Schutz sorgen aber nur aktuelle Sicherheitslösungen. Kabel Deutschland bietet aus diesem Grund gemeinsam mit dem renommierten Software-Anbieter F-Secure das Sicherheitspaket an. Das Programm schützt vor Trojanern, Spionage-Software, Spam-E-Mails, Viren oder Würmern und bietet eine integrierte Kindersicherung. Interessierte haben die Möglichkeit, es 30 Tage lang unverbindlich und kostenfrei zu testen. Internet- und Telefon- sowie Digital-TV-Kunden können das Produkt danach drei Monate kostenlos nutzen. Ab dem vierten Monat zahlen sie dafür 3,98 Euro. Das Sicherheitspaket ist mit einer Frist von vier Wochen kündbar.

Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH

Als größter deutscher Kabelnetzbetreiber bietet Kabel Deutschland (KD) ihren Kunden digitales und hochauflösendes (HDTV) sowie analoges Fernsehen, Bezahlfernsehangebote, Breitband-Internet (bis zu 100 Mbit/s) und Telefonie über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das im MDax notierte Unternehmen betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,9 Millionen angeschlossene Haushalte. KD bietet eine für alle Programmanbieter offene Plattform für digitales Fernsehen. Zum Ende des Geschäftsjahres 2009/2010 beschäftigte Kabel Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2009/2010 einen Umsatz von rund 1.502 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei 659 Mio. Euro (Stand 31. März 2010).

Über Internet & Telefon von Kabel Deutschland

Bei Kabel Deutschland können Kunden mit besonders hohen Geschwindigkeiten im Internet surfen und günstig telefonieren. Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber bietet seine Produkte in 13 Bundesländern an. Bei den Internetgeschwindigkeiten haben Kunden die Wahl zwischen bis zu 6 Mbit/s und bis zu 32 Mbit/s und können damit sogar doppelt so schnell wie mit vielen DSL-Angeboten sein. Darüber hinaus stehen Hochgeschwindigkeits-Internetangebote mit bis zu 60 Mbit/s und bis zu 100 Mbit/s in immer mehr Städten und Regionen zur Verfügung. Diese superschnellen Produkte wird es bis zum Sommer 2012 voraussichtlich im gesamten für Internet und Telefonie modernisierten Kabelnetz des Unternehmens geben. Mit dem Festnetz-Telefonanschluss von Kabel Deutschland telefonieren Nutzer außerdem günstig - ohne Telekom-Anschluss. Internet- und Telefonprodukte sind unabhängig von einem Kabelfernsehvertrag buchbar. Servicetechniker installieren den Internet- und Telefonanschluss kostenlos. Auf Wunsch können Kunden die Einrichtung auch selbst übernehmen. Das erforderliche Kabelmodem inklusive Telefonadapter wird Kunden während der Vertragslaufzeit unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die Verfügbarkeit der Produkte lässt sich unverbindlich überprüfen unter http://www.kabeldeutschland.de/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.