Noch einfachere Integration in die SAP-Welt: Lösung von Kaba Benzing für SAP NetWeaver zertifiziert

(PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) Als erstes Unternehmen in seinem Bereich wurde Kaba Benzing jetzt mit seiner SAP-Lösung B-COMM ERP für mySAP ERP von der SAP für die offene Anwendungs- und Integrationsplattform SAP NetWeaver zertifiziert. Mit Hilfe dieser Plattform können neue Anwendungen, ganz gleich ob von SAP oder anderen Herstellern, problemlos integriert werden. Die Anpassung von Schnittstellen entfällt oder wird spürbar einfacher. Als Integrationskomponente realisiert dabei SAP XI die Kommunikation zwischen einem mySAP ERP System und dem Kaba Benzing Subsystem zur Zeit- und Betriebsdatenerfassung sowie Zutrittskontrolle. Mit dieser neuen Zertifizierung beweist Kaba Benzing, dass das Unternehmen als langjähriger SAP-Partner stets technologisch an der Spitze mit dabei ist.

Der Kern von B COMM ERP für mySAP ERP ist eine von SAP zertifizierte Schnittstelle, die den reibungslosen Datenaustausch zwischen den einzelnen SAP Modulen und der Datenerfassungs-peripherie gewährleistet. Bereits rund 980 Kunden weltweit setzen die Lösung bisher ein. Verschiedenene Add-On-Module mit Funktionalitäten, die innerhalb des SAP Systems so nicht vorgesehen sind, aber von den Unternehmen im täglichen Betriebsablauf benötigt werden, können über die sog. Management Console genutzt werden. Sie stellt eine einheitliche Programmoberfläche und eine integrierte Benutzerverwaltung zur Verfügung. Nach dem Start aktiviert die Console automatisch alle lizenzierten Add-On-Module, so dass der Benutzer zentral auf alle Funktionalitäten zugreifen kann. Die Programmbedienung ist einheitlich und praxisorientiert, so sind beispielsweise Quersprünge einfach möglich. Als Add-Ons stehen u.a. Module zur Anzeige von Buchungen, Personalstammdaten und Alarmmeldungen, zur Besucherverwaltung (Visitor Management) und zur individuellen Kostenstellenerfassung zur Verfügung. Das neue Modul Remote Türöffnung erlaubt dem Pförtner, Außentüren ferngesteuert zu öffnen.

Eine weitere Einsatzmöglichkeit von B-COMM ERP für mySAP ERP ist die Betriebsdatenerfassung für die SAP Module PP, PS, PM. Durch eine flexible Programmstruktur können auch komplexe Kundenanforderungen abgebildet werden, wie z.B. papierlose Erfassung, Gruppenarbeit, Mehrmaschinenbedienung oder modulübergreifende Auftragswechselfunktionen. Die erfassten Daten werden wahlweise über die klassischen Kommunika-tionskanäle oder über CATS an das SAP System übergeben.

Kaba GmbH

Die Kaba Gruppe hat ihren Hauptsitz in Zürich, in der Schweiz. Sie ist in mehr als 60 Ländern weltweit vertreten und ist Marktführer im Bereich der umfassenden Zutrittskontrollsysteme. www.kaba.com .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.