Kaba mit der Security Essen 2010 sehr zufrieden

(PresseBox) (Dreieich, ) Aufgrund der anziehenden Konjunktur war Kaba schon mit großen Erwartungen zur Leitmesse der Sicherheitsbranche gekommen. Am Ende der vier Tage zieht der Sicherheitsspezialist ein überaus positives Fazit. "Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen. Unser Stand war über die gesamte Messedauer sehr gut besucht. Das zeigt uns, dass sich die Unternehmen wieder verstärkt mit Sicherheitsfragen beschäftigen und in Sicherheitstechnik investieren wollen", erklärt Michael Hensel, Geschäftsführer der Kaba GmbH. "Besonders freuen wir uns über die positive Resonanz der Besucher auf unsere präsentierten Innovationen."

Im Fokus des Interesses stand die neue Produktgeneration für Zutritts- und Zeitwirtschaftssysteme, die mit ihrem neuen einheitlichen Design ästhetisch und funktional überzeugte. "Klare Formensprache", " Zeitlos schlichtes Design", "Intuitiv zu bedienen", waren häufig gehörte Kommentare der Besucher über die neuentwickelte Produktlinie. Sehr positiv wurden auch der neue Digitalzylinder und der neue elektronische Beschlag aufgenommen. Diese beeindruckten nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch den modularen Aufbau, der die Montage in Türen schnell und einfach macht. Auf Interesse stieß auch das vorgestellte Getriebe für Drehsperren, Drehkreuze und Karusselltüren, das für einen harmonischen Bewegungsablauf sorgt und den Energieverbrauch der Anlagen um bis zu 60% reduzieren kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.