Juniper Networks erweitert seine SRX Serie um die Service Gateways SRX3000

Umfassende Netzwerksicherheit bei hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis: Uneingeschränkte Abwehr von Bedrohungen

(PresseBox) (München, ) Juniper Networks, Inc. (NASDAQ: JNPR), führendes Unternehmen im Bereich der Hochleistungs-Netzwerke, ergänzt seine SRX Serie um die erweiterbaren Netzwerk- und Sicherheitsprodukte der SRX3000-Reihe. Die SRX3000-Geräte laufen unter JUNOS®-Software, Junipers zentralem Netzwerkbetriebssystem mit integrierten Services für Routing, Switching und Sicherheit. Die SRX3000-Serie ist ideal geeignet für Rechenzentren von Unternehmen und Service-Providern. Mit ihrer Flexibilität und Skalierbarkeit bieten die Service-Gateways SRX3400 und SRX3600 ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und sorgen langfristig für eine Senkung der Investitions- und Betriebsausgaben. Im Vergleich zu anderen Sicherheitslösungen sinkt der Strom- und Platzbedarf im Rack um bis zu 80 Prozent. Die Integration verschiedener Services in der SRX-Serie senkt nicht nur die Kosten, sondern auch die Komplexität im Netzwerk.

Mit der SRX3000-Serie ergänzt Juniper seine Service-Gateways (siehe Ankündigung zur Einführung der SRX5000-Serie) um Geräte, die es erlauben, selbst Netzwerke, die auf dem 10-Gigabit-Ethernet-Standards (GE) basieren, auszubauen und zu aktualisieren, ohne dass Sicherheit und Leistung darunter leiden. Damit können Unternehmen schnell und kostengünstig neue Services bereitstellen sowie ihre Arbeitsabläufe verbessern und flexibel auf neue Geschäfts- und Marktanforderungen reagieren.

Flexibilität und Sicherheit ohne Kompromisse

Die SRX3000-Serie basiert auf einem flexiblen und modularen Ansatz, mit dem man gleichzeitig den Datenschutz verbessern, die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben gewährleisten, die Produktivität erhöhen und die TCO senken kann. Die SRX3000-Serie bietet neben Firewall-Funktionen auch andere wichtige Services wie ein Intrusion Prevention System (IPS), Schutz vor DoS- (Denial of Service) und DDoS- (Distributed Denial of Service) Angriffen, Network Address Translation (NAT), Richtlinienkontrolle, Identitätsmanagement sowie Dienstqualität (QoS).

Skalierbare Leistung

Die Dynamic Services Architecture von Juniper Networks ist hoch skalierbar und umfasst eine dedizierte duale Management-Engine sowie eine speziell entwickelte Terabit-Fabric. Diese Architektur ermöglicht den Aufbau eines Netzwerkes für einen schnellen, zuverlässigen und sicheren Zugriff auf Applikationen und Services, basierend auf einem einheitlichen Betriebssystem sowie einem einheitlichen Management-Framework. So ermöglicht die SRX-Serie skalierbare Performance bei angemessenem Platzbedarf. Neue Servicearten können durch einfaches Hinzufügen von Input/Output Cards (IOC) und Services Processing Cards (SPCs) integriert werden. Dank der vielfältigen Services sowie der Möglichkeit, neue Funktionen einfach "hinzuzuschalten", können Anwender der SRX-Serie Applikationen und Services deutlich schneller in ihrem Netzwerk bereitstellen und sich somit Wettbewerbsvorteile sichern.

Einfache und zuverlässige Arbeitsabläufe

Die SRX-Serie bietet auf Basis von JUNOS höchste Zuverlässigkeit und stark vereinfachte Arbeitsabläufe. JUNOS unterstützt die Automatisierung von Netzwerkaktivitäten, indem es für eine einheitliche Implementierung von Funktionen in einem einzigen Release Train sorgt. Hierdurch werden Komplexität, Kosten und Risiken bei der Implementierung neuer Netzwerkfunktionen oder Upgrades minimiert. Arbeitsabläufe und Verwaltung können vereinfacht werden.

"Mit dem SRX3000 zeigen wir wieder einmal, dass wir hoch innovative und kosteneffiziente Sicherheitsprodukte im Angebot haben", erklärt Douglas Murray, Vice President und General Manager, High-End Security Systems bei Juniper Networks. "Mit den Geräten der SRX3400- und SRX3600-Serie können Kunden die Performance verbessern, ohne die Nachteile anderer Sicherheitsprodukte in Kauf nehmen zu müssen. Mit der SRX-Serie lassen sich Sicherheits- und Netzwerkservices genau so integrieren, wie es der Kunde wünscht."

Service-Gateways SRX3400 und SRX3600 Beim SRX3600 handelt es sich um die erste Plattform, die für eine 10 GE-Netzwerkumgebung sorgt und Geschwindigkeiten von 30 Gbit/s bei der Stateful-Firewall, 10 Gbit/s im VPN, 10 Gbit/s im IPS und 175.000 neue Verbindungen pro Sekunde ermöglicht. Das SRX3400 kann Geschwindigkeiten von 20 Gbit/s bei der Stateful-Firewall, bis zu 6 Gbit/s im VPN, 6 Gbit/s im IPS und 175.000 neue Verbindungen pro Sekunde unterstützen. Sowohl die SRX3400- als auch die SRX3600-Serie basieren auf einem Midplane-Design. Die Geräte der SRX3000-Serie ermöglichen wie die der SRX5000-Serie dieselbe Skalierbarkeit von Ethernet-Ports und Serviceverarbeitung wie Services Processing Cards und Input/Output Cards.

Die Service-Gateways der SRX3000-

Serie sind Bestandteil der kürzlich vorgestellten Adaptive Threat Management-Lösungen von Juniper Networks (siehe die zugehörige Ankündigung von heute). Durch eine dynamische und offene Sicherheitsinfrastruktur kommen bei den Adaptive Threat Management-Lösungen von Juniper neue und verbesserte Technologien zum Einsatz, die auf dem Netzwerkportfolio von Juniper Networks aufbauen.

Preise und Verfügbarkeit

Die Service-Gateways SRX3400 und SRX3600 stehen ab sofort zur Verfügung. Der Listenpreis für das Chassis SRX3400 beginnt bei 50.000 USD, während der Listenpreis für das Chassis SRX3600 bei 60.000 USD startet. Weitere Informationen über die Service- Gateways der SRX-Serie erhalten Sie unter: www.juniper.net/....

Juniper Networks GmbH

Juniper Networks, Inc. ist Marktführer im Bereich High-Performance-Netzwerke. Juniper bietet eine hochleistungsfähige Netzwerkinfrastruktur, mit der sich eine flexible und zuverlässige Umgebung aufbauen lässt, welche die Bereitstellung von Diensten und Applikationen beschleunigt. High-Performance Netzwerke unterstützen High-Performance Business. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.juniper.net. Juniper Networks, JUNOS und das Logo von Juniper Networks sind eingetragene Marken von Juniper Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken, Dienstmarken, eingetragenen Marken oder eingetragenen Dienstmarken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.