Personalbeschaffung & Social Media

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Personalbeschaffung über das Internet wird bei Personalern immer beliebter. Stellengesuche im Internet lassen sich dank der neuen Servertechnik mit allen erdenklichen Informationen gestalten. Zeugnisdateien, Lebensläufe oder gar kurze Bewerbervideos ermöglichen noch mehr authentische Informationen über die Bewerber einfach per Klick.

Schneller, einfacher Zugriff auf viele authentische Informationen und alle erdenklichen Kommunikationsmöglichkeiten wie MSN, Skype, ICQ oder durch integrierte Message & Data Boards ermöglichen eine Kommunikation auf hohem Niveau.

Viele Social Media Dienste wie XING oder das neue Jobsuche-Forum (www.jobsuche-forum.de) - die erste Adresse bei der Jobsuche nutzen die technischen Neuerungen im Bereich des Sozial Networking und ermöglichen den Nutzern das Eröffnen von sozialen Netzwerkgruppen. Gerade das JobsucheForum hat sich auf die individuell zugeschnittene Optimierung der Jobsuche eingestellt und will damit den Markt in Deutschland erobern. Die Personalbeschaffung der Unternehmen vollzieht gerade einen Wandel. Personaler nutzen Social Networking zunehmend, um nach geeigneten Bewerbern im Internet zu suchen. Die klassische Bewerbung mittels Bewerbungsmappe gehört bald der Vergangenheit an. Die Vorteile des digitalen und vernetzten Zeitalters revolutionieren den Bewerbungsprozess und die Jobsuche. Viele Unternehmen haben diesen Trend bereits erkannt und suchen bereits heute Ihre Bewerber im Internet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.