Mit dem Finger auf der Landkarte in die ganze Welt

Immobilien und mehr - weltweit in 36 Sprachen

(PresseBox) (Hamburg, ) Als kleiner Junge hat Zongin.net-Gründer Harri Janß an verregneten Tagen gern mit dem Finger auf der Landkarte die Welt bereist. Später arbeitete er in der Immobilienbranche und entdeckte, dass - wenn man so will - eigentlich die ganze Welt eine Immobilie ist. Irgendwann kamen das Internet, Google, Facebook und Plattformen aller Art für Menschen auf der Suche - nach Informationen, Partnern, Jobs, Autos, Immobilien und mehr. Eine Frage hat ihn dabei immer wieder beschäftigt:

Wenn die ganze Welt eine Immobilie ist, warum gibt es eigentlich kein Portal, dass Anbieter, Nachfrager, Vermittler und Objekte zusammenbringt: aus der ganzen Welt, auf der ganzen Welt, in jeder Sprache?

Die vorhandenen Immobilienportale haben bislang im wesentlichem die klassischen Print-Geschäftsmodelle übernommen und zu lokalen Insellösungen entwickelt. Aber im Zeitalter der Globalisierung verschwinden nationale Grenzen. Es ist durchaus möglich und wahrscheinlich, dass Deutsche, Italiener oder Türken sich für Immobilien und Dienstleistungen in Portugal, den USA oder Russland interessieren. Suchen Sie Ihre Ferienwohnung zuhause? Oder eher in Spanien, Dänemark oder auf Mauritius? Vermutlich kennen Sie die regionalen Portale und Marktteilnehmer nicht. Und falls doch: beherrschen Sie deren Sprache in Wort und Schrift?

Zongin.net wendet sich an den User in seiner Sprache (derzeit: 36 Sprachen). Das Portal erkennt bei der Eingabe der URL, aus welchem Land der Besucher kommt. Und im Gegensatz zu den gängigen Portalen liegt der Fokus nicht ausschließlich auf der inserierten Immobilie, sondern auch auf der Qualität des Anbieters. Interessenten wie Anbieter profitieren gleichermaßen: dem Erstgenannten nützt ein vielversprechendes Objekt nur dann, wenn der Anbieter/Vermittler ihn überzeugt. Und Letztere können dauerhafte Kontakte zu potenziellen Interessenten aufbauen - und zwar weltweit! Wo immer Interessenten nach Maklern, Architekten, Baufirmen, Bauträgern, Baustoffen oder Verwaltungen suchen: bei Zongin.net gibt es kaum Länder ohne Einträge.

Navigiert wird mit dem "Finger auf der Landkarte": Anbieter und Objekte sind nach GPS-Koordinaten erfasst. Je weiter der User in gewünschte Zielgebiete und Rubriken eintaucht, desto feiner die Darstellung. Verändert er den Kartenausschnitt, ändern sich auch die Datenbankeinträge. Auf der tiefsten Stufe der Satelliten-Ansicht werden der Sitz des Anbieters bzw. der Standort des Objektes dargestellt. Dabei kann die Immobilie im "Bird's-Eye-Modus" (zur Zeit nur in Großstädten) von allen Seiten betrachtet werden.

"One click to content" - ein Klick auf den Anbieter schickt den Interessenten über eine "Lightbox" in das virtuelle Büro des Anbieters. Sollte dessen Angebot nicht ausreichen, führen Pfeile in der "Lightbox" zum nächsten Anbieter im Zielgebiet. So generiert Zongin.net Kontakte auf der Seite der Anbieter und führt Interessenten zum gesuchten Objekt.

Als Anbieter/Dienstleister werden ausschließlich Unternehmen aufgenommen, die zumindest über eine eigene Homepage verfügen. Zongin.net startet mit rund 120.000 Maklern aus 163 Staaten und ca. 100.000 Architekten, Bauträgern, Baufirmen, Anbietern von Baumaterial und Hausverwaltungen aus 92 Staaten. Interessenten haben Zugriff auf Millionen von Objekten weltweit.

Immobilien-Inserate sind - wie die Registrierung - kostenlos. Das gilt auch für alle anderen Basisdienste wie zum Beispiel Unternehmenseinträge.

Erträge werden aus Premium-Einträgen generiert. Da Zongin.net weltweit auftritt, hat Zongin.net bei der Preisfindung auch die Kaufkraft von Ländern wie Indien oder Malaysia berücksichtigt und einen Kompromiss gesucht, den sich jeder Marktteilnehmer leisten können soll: € 24,00 Jahresgebühr/LINKPARTNER - für einen Europäer sicherlich wenig, in Drittländern ein großer, aber noch darstellbarer Betrag.

Zum Schluss eine Bemerkung zum Datenschutz: Zongin.net bietet jedem der rund 200.000 zum Start integrierten Unternehmen die Möglichkeit, den eigenen Eintrag zu korrigieren oder zu löschen. Alle Einträge mit Email-Adresse werden EINMALIG benachrichtigt und um ihre Erlaubnis gebeten.

JMC Zongin.net

Zongin.net ist ein weltweites Portal für Immobilien sowie relevante Produkte und Dienstleistungen. Hier sind ca. 120.000 Immobilienmakler aus 171 Staaten der Welt sowie rund 100.000 Architekten, Bauträger, Bauunternehmen, Baumaterial-Händler und Immobilienverwaltungen aus rund 90 Ländern gelistet. Der User hat hierdurch den Zugriff auf Millionen von Immobilienangeboten. Die Inhalte werden in 36 Sprachen angezeigt.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.